Seite empfehlen  Ihr Kommentar  Seite drucken

Hausnummern, Wohnungs- und Türnummer

Antrag auf NEUERTEILUNG einer Haus- oder Wohnungsnummer
Die Erteilung einer neuen Hausnummer wird zugleich mit der Ausstellung der Bewohnbarkeits- bzw. Benutzungsbewilligung beantragt. Der Antrag kann durch Ausfüllen der entsprechenden Anträge vom/von der Eigentümer/-in selbst oder vom/von der Projektplaner/-in gestellt werden.

Die Hausnummer muss am Haupteingang zum neu errichteten Gebäude, die Wohnungsnummer an der jeweiligen Wohnungstür angebracht werden.

Wird ein Bestandgebäude umgebaut, muss keine neue Hausnummer beantragt werden, wenn sich der Eingangsbereich durch den Umbau nicht wesentlich geändert hat.

Dem Antrag sind folgende Unterlagen beizulegen, sofern diese nicht bereits bei Beantragung der Baugenehmigung vorgelegt wurden:

  • Kartenauszug im Maßstab 1:1440 oder 1:1000
  • Grundriss in geeignetem Maßstab mit Angabe des Hauseingangs bzw. der Hauseingänge, für den/die eine Hausnummer beantragt wird

Die beiden Grundrisse sind sowohl in Papierform als auch elektronisch einzureichen. Dabei sind die Vorgaben der Gemeindedienststelle für das Territoriale Informationssystem (Format dxf-dwg-dgn-shape-arcinfo) zu beachten.

Das Hausnummernschild muss dem vorgegebenen Format entsprechen. Alle Vorschriften zum Nummernschild finden Sie auch in der Mitteilung über die Hausnummernerteilung sowie in der Gemeindebauordnung (Anlage C, Art. 11).

Die Einhaltung der Bestimmungen wird von den Gemeindetechnikern überprüft.

Für die Vergabe von Wohnungs- bzw. Türnummern muss ebenfalls ein entsprechender Antrag gestellt werden. Die numerische Einteilung der Gebäudeeinheiten wird gemeinsam mit den Gemeindetechnikern des Amtes für die Verwaltung des Gemeindegebiets und unter Berücksichtigung der Hausnummer und der materiellen Anteile vorgenommen.

Antrag auf ÄNDERUNG der Hausnummer / Wohnungsnummer / Türnummer
Bei bestehenden Gebäuden, die bereits mit einer Hausnummer oder mit Wohnungs- bzw. Türnummer versehen sind, kann ein Antrag auf Änderung der Haus- oder Wohnungsnummer gestellt werden, wenn die Nummer nicht in der oben beschriebenen Form vergeben wurde.

Hausnummern
AdresseRathaus, Gumergasse 7 – 3. Stock
PEO (Gewöhnliche E-Mail)

5.1.0@gemeinde.bozen.it

ÖffnungszeitenMo, Mi, Fr: 9.00-12.00 Uhr
Di: 8.30-13.00 Uhr
Donnerstag Bürgertag: 8.30-13.00 und 14.00-17.30 Uhr
Techniker/in

Geom. Anna Paola Agatiello

AdresseRathaus, Gumergasse 7 - 3. Stock - Zimmer 315
Tel.0471 997 383
Techniker/in

Geom. Marco Ferrarin

AdresseRathaus, Gumergasse 7 - 3. Stock - Zimmer 313
Tel.0471 997 318
Rechtsgrundlagen
Hinweis

Bitte verwenden Sie nur aktuelle Formulare.
Veraltete Formulare WERDEN NICHT ANGENOMMEN!

Anlagen:

Zum Seitenanfang
Stadt Bozen - Rathausplatz 5 - 39100 Bozen - Telefonzentrale: 0471 997111 – Steuernr./MwSt.: 00389240219 - E-Mail: aboe@gemeinde.bozen.it - PEC: bz@legalmail.it ::