Seite empfehlen  Ihr Kommentar  Seite drucken
Pressemitteilung: 07.06.2016 11:38
Themenbereich:  [Mitteilung]  [Gemeindepolitik] 

Volksbefragung am 12. Juni 2016

Volksabstimmung am 12.06.2016 (Bild: , 9 Kilobyte, 229 x 140 pixel)

Volksabstimmung am 12.06.2016

 
Wahlausweis kontrollieren, Begleitdienst möglich, Gehbehinderte können sich führen lassen

Am 12. Juni 2016 werden die Südtirolerinnen und Südtiroler bei einer beratenden Volksbefragung darüber entscheiden können, ob der Landesgesetzentwurf "Bestimmungen zum Flughafen Bozen" genehmigt werden soll oder nicht.

In Bozen sind 73.910 Personen wahlberechtigt, davon 39.328 Frauen und 34.582 Männer.

Am Sonntag, den 12. Juni 2016 ab etwa 7.00 Uhr, nach Beglaubigung der Stimmzettel - bis 22 Uhr findet die Landesvolksbefragung statt.

Das Wahlamt der Stadt Bozen empfiehlt auf dem Wahlausweis nachzusehen, ob es noch freie Kästchen gibt. Sollte dies nicht der Fall sein, kann im Wahlamt in der Vintlerstraße bei Vorlage des alten Ausweises und eines Personalausweises ein neuer Wahlausweis abgeholt werden. Man kann dort auch einen neuen Wahlausweis beantragen, wenn der alte verloren gegangen oder beschädigt worden ist.

Erneuter Hinweis an die WählerInnen des Stadtviertels Don Bosco:
Die im Stadtviertel Don Bosco ansässigen WählerInnen werden daran erinnert, dass mit der Schaffung der neuen Erweiterungszonen "Kaiserau" und "Firmian" die Wahlsektionen teilweise neu eingeteilt wurden. Die Mittelschule "A. Schweitzer" in der Europaallee Nr. 15 ist kein Wahlsitz mehr.
Zu diesem Zweck haben die betroffenen Wähler/-innen im Sommer 2015 ein Informationsschreiben und einen Aufkleber erhalten, der im persönlichen Wahlausweis einzukleben ist.

Auf dem Aufkleber sind die genaue Wahlsektion und die eventuelle neue Schule angeführt, in welcher sich der entsprechende Wahlsitz befindet.
Die WählerInnen werden ersucht, die neuen Angaben genau durchzulesen. Die Mittelschule "A. Schweitzer" in der Europaallee Nr. 15 ist kein Wahlsitz mehr.
Nachstehend sind die neuen Schulen, die als Wahlsitz dienen, mit Verteilung der entsprechenden Wahlsektionen im Stadtviertel Don Bosco angeführt:
• Grundschule "M.L. King" Parmastraße 18: Sektionen Nr. 60-61-62;
• Mittelschule "A .Negri" Drususstraße 289: Sektionen Nr. 63-64;
• Altenheim "Don Bosco" Mailandstraße 170: Sektion Nr. 65;
• Grundschule "S.G. Bosco" Udinestraße 8: Sektionen Nr. 66-67-68;
• Mittelschule "V. Alfieri" Parmastraße 4: Sektionen Nr. 69-70;
• Grundschule "A. Langer" Montessoriplatz 7: Sektionen Nr. 71-72-73-74-75-76-77-78.

Die Wählerinnen und Wähler werden daher gebeten zu überprüfen, ob der Wahlausweis mit dem Aufkleber mit dem neuen Wahlsitz und der Wahlsektion versehen ist.
Diese Aufkleber wurden im Sommer 2015 per Post zugestellt. Wer keinen neuen Aufkleber auf dem Wahlausweis hat, kann ihn beim Wahlamt der Gemeinde Bozen anfordern.

Bei dieser Gelegenheit sollte auch überprüft werden, ob auf dem Wahlausweis noch freie Kästchen für den Stempel der anstehenden Volksbefragung verfügbar sind. Sollten keine Kästchen mehr frei sein, muss der Wahlausweis beim Wahlamt der Gemeinde Bozen gegen einen neuen Wahlausweis ersetzt werden.

Von Montag, 6. Juni bis Donnerstag, 9. Juni ist das Wahlamt von 08.30 bis 13 Uhr geöffnet, am Freitag, den 10. und Samstag, den 11. Juni 2016 ist es von 08.30 bis 18.00 Uhr ununterbrochen zugänglich, am Sonntag, den 12. Juni von 7 bis 21 Uhr.

Wer zum Wählen von einer Vetrauensperson begleitet werden muss (sie muss in den Wahllisten einer Gemeinde der Region Trentino-Südtirol eingetragen sein), bedarf eines ärztlichen Zeugnisses sofern die Einschränkung nicht augenscheinlich ist.

Das Sanitätsbetrieb, in der Amba-Alagi-Straße 33, stellt diese Bescheinigungen am Donnerstag, 9. und Freitag 10. Juni von 8.30 bis 12 Uhr und am Samstag, 11. Juni von 9 bis 11 Uhr kostenlos und unverzüglich aus.

Menschen mit Gehbehinderungen können sich von Weissen bzw. vom Roten Kreuz zum Wahlsitz bringen lassen. Die rechtzeitige Voranmeldung unter der Rufnummer 0471 444444 ist erforderlich.

Das Wahlamt steht für Informationen zu den angegebenen Öffnungszeiten unter den Rufnummern 0471 997152 - 53 - 54,
FAX: 0471 997151 zur Verfügung.

(pr)
Artikel teilen:
 
Stadt Bozen - Rathausplatz 5 - 39100 Bozen - Telefonzentrale: 0471 997111 – Steuernr./MwSt.: 00389240219 - E-Mail: aboe@gemeinde.bozen.it - PEC: bz@legalmail.it ::