Seite empfehlen  Ihr Kommentar  Seite drucken
Pressemitteilung: 06.12.2021 13:20
Themenbereich:  [Jugend]  [Sonstiges] 

Bozen social+: im Theater Gries ein Abend mit "Yotobi"

Just Chatting (Bild: , 4,371 Kilobyte, 4167 x 3146 pixel)

Just Chatting

 
In der Art der amerikanischen Tonights Show, ein Abend mit der Welt der Socials als Gesprächsthema. Am Sonntag, den 12. Dezember um 18.00 Uhr

Wie funktioniert die Arbeit eines/r Influencer oder eines/r Content Creator? Welche Verantwortung übernehmen die Personen, die in diesem Bereich arbeiten und ein so unfangreiches Target von Jugendlichen ansprechen? Warum rückt die Gemeinschaft immer mehr von einer physischen in eine virtuelle Umgebung? Noch vor zehn Jahren hatte ein gewisser Anteil der Bevölkerung eine gewisse Furcht vor dem Web, während "Influencer" fast wie ein Schimpfwort erschien. Heute noch besteht vor allem in Italien ein gewisses Misstrauen im Vergleich zu Personen die mit den Social Networks in Verbindung stehen, aber es ist für alle erforderlich diese Realität anzunehmen und Bewusstsein zu erlangen, um einen immer größeren generationsübergreifenden Unterschied zu verringern.

"Das Assessorat für Jugend will auf diese Fragen Antwort geben und diese Themen überdenken, indem eine Reihe von Massnahmen im Bereich der Jugendpolitik angebahnt worden sind. Die Influencer, gleich wie die Berühmten können eine positive als auch eine negative Auswirkung auf ihr junges Publikum haben und es ist grundlegend, dass die Jugendlichen imstande sind in kritischer Weise, das was sie sehen zu überdenken. Die Gemeindeverwaltung hat die Verantwortung Gelegenheit zu einem Austausch zu diesen Themen zu geben" sagt Stadtrat Gennaccaro.

Aus diesem Grund ist "Just Chatting" entstanden, eine regelrechte "Plauderei" im Stil der amerikanischen Tonight Show, während der die Hintergründe des Berufs des Content Creators (oder die des Influencers), die im Web ihre Unternehmeraktivitäten ausführen, enthüllt werden.

Am Sonntag, den 12. Dezember um 18.00 Uhr wird Just Chatting, eine dem Web und den Creators gewidmete Veranstaltung im Grieser Stadttheater stattfinden mit Gästen wie die Youtuber Yotobi und IlGattoSulTubo.

Organisiert wird der Abend vom Verein BeYoung (UPAD) zusammen mit MUA und dem Amt für Jugend der Gemeinde Bozen.

Gäste sind, wie schon gesagt Karim Musa, KünstlernameYotobi und Marco Gattuso, alias IlGattoSulTubo.

Youtobi ist ein Influencer auf nationaler Ebene mit über einer Million von Eingeschriebenen in YouTube, wo er seit 2006 präsent ist. Mit seinen Videorezensionen über absurde Filme erreicht er erstaunliche Nummern, dank seiner ausgeprägten komischen Verve. Er hat 2016 das Format "Late Show" inspiriert vom amerikanischen gleichnamigen Letterman Show entwickelt, dank dem er die verschiedensten Themen angesprochen hat. Zu Zeit hat er auch einen Kanal Twitch mit über 300.000 Followers wo er Life's über die Welt der Videogames bringt. IlGattoSulTubo Künstlername von Marco Gattuso ist ein italienischer Streamer und Youtuber. Berühmt wurde er 2016 mit einer Serie von Videos auf Gta V mit Yotobi. "Gatto" wurde bekannt wegen seines spontanen und authentischen Stiles, der aus ihm einen wahren Mythos im Web macht. Sein YouTube-Kanal erreicht fast gesamte 80 Millionen Visualisierungen

Es ist möglich einen Platz auf der Seite von Eventbrite: https://www.eventbrite.it/e/209680298417 zu reservieren

Kostenloser Eintritt beim von BeYoung und MUA zusammem mit dem Amt für Jugend der Gemeinde organisierten Abend.

 

(mp)
 
Yotobi (Bild: , 106 Kilobyte, 1217 x 694 pixel)

Yotobi

IlGattoSulTubo. (Bild: , 45 Kilobyte, 1280 x 720 pixel)

IlGattoSulTubo.

 
Artikel teilen:
 
Stadt Bozen - Rathausplatz 5 - 39100 Bozen - Telefonzentrale: 0471 997111 – Steuernr./MwSt.: 00389240219 - E-Mail: aboe@gemeinde.bozen.it - PEC: bz@legalmail.it ::