Seite empfehlen  Ihr Kommentar  Seite drucken
Pressemitteilung: 03.12.2021 18:00
Themenbereich:  [Sonstiges] 

Betrunkener Autofahrer prallt gegen Straßenschild

Stadtpolizei (Bild: , 373 Kilobyte, 1920 x 1440 pixel)

Stadtpolizei

 
Der Mann hatte einen 5 Mal höheren Alkoholspiegel als erlaubt

Die Stadtpolizei hat einen 55-jährigen Mann aus Bozen wegen Alkohol am Steuer angezeigt. Der Mann war mit seinem Auto in Gries ohne Fremdeinwirkung gegen ein Straßenschild geprallt. Als die Beamten der Einsatzzentrale am Unfallort eintrafen, bemerkten sie, dass der Fahrer stark angetrunken war und sich kaum auf den Beinen halten konnte. Daraufhin wurde der Mann zwei Alkoholtests unterzogen, die dann auch eine Alkoholkonzentration anzeigten, die fünfmal höher war als der gesetzliche Grenzwert. Der Mann wurde wegen Fahrens unter Alkoholeinfluss angezeigt, das Auto wurde beschlagnahmt.

Der Mann muss sich nun wegen mehrerer Verstöße gegen die Straßenverkehrsordnung verantworten. Auch seinen Führerschein ist er los, ebenso wie ganze 10 Führerscheinpunkte.

(mp)
Artikel teilen:
 
Stadt Bozen - Rathausplatz 5 - 39100 Bozen - Telefonzentrale: 0471 997111 – Steuernr./MwSt.: 00389240219 - E-Mail: aboe@gemeinde.bozen.it - PEC: bz@legalmail.it ::