Seite empfehlen  Ihr Kommentar  Seite drucken
Pressemitteilung: 17.02.2020 16:30
Themenbereich:  [Familie und Soziales]  [Einladung]  [Sonstiges] 

Was im Alter wichtig ist - Heute an morgen denken

Einladung Pressekonferenz (Bild: jpg, 127 Kilobyte, 1189 x 864 pixel)

Einladung Pressekonferenz

 
Einladung zur Pressekonferenz am Dienstag, 18. Februar, 10.00 Uhr, Rathaus - Stadtratssaal

Wie steht es um Bozens Seniorinnen und Senioren? Welche Wünsche und Pläne haben sie? Diesen und anderen Fragen ist die Stadt Bozen in den letzten Monaten auf den Grund gegangen. Gemeinsam mit den Projektverantwortlichen der zuständigen Fachämter stellt Sozialstadtrat Juri Andriollo den Ergebnisbericht mit dem Titel "Wichtige Themen im Alter - Heute an morgen denken" am 18. Februar im Rahmen einer Pressekonferenz der Öffentlichkeit vor. Dieser Bericht ist eine wichtige Orientierungsgrundlage für alle weiteren Planungen in diesem Bereich und Ausgangspunkt für die anstehenden Arbeitsgruppentreffen.

PRESSEKONFERENZ
WICHTIGE THEMEN IM ALTER - HEUTE AN MORGEN DENKEN
DIENSTAG, 18. FEBRUAR, 10.00 UHR
RATHAUS - STADTRATSSAAL

Die Medienvertreter sind herzlich zur Pressekonferenz eingeladen.

(mp)
Artikel teilen:
 
Stadt Bozen - Rathausplatz 5 - 39100 Bozen - Telefonzentrale: 0471 997111 – Steuernr./MwSt.: 00389240219 - E-Mail: aboe@gemeinde.bozen.it - PEC: bz@legalmail.it ::