Seite empfehlen  Ihr Kommentar  Seite drucken
Pressemitteilung: 13.11.2019 15:47
Themenbereich:  [Mitteilung]  [Mobilität]  [Sonstiges] 

Bürgerbefragung zur Tram: Informationsschreiben wird verschickt

Bürgerbefragung zur Tram: Informationsschreiben wird verschickt (Bild: jpg, 23 Kilobyte, 444 x 264 pixel)

Bürgerbefragung zur Tram: Informationsschreiben wird verschickt

 
In dem von einer neutralen Kommission ausgearbeiteten Informationsschreiben werden die wichtigsten Argumente FÜR und GEGEN das Tramprojekt gegenübergestellt

Spätestens am 20. November werden die Bürgerinnen und Bürger das Informationsschreiben mit den wichtigsten Argumenten FÜR und GEGEN den Bau einer Tram, die den Bahnhof Bozen mit dem Krankenhaus bzw. mit Sigmundskron verbinden soll, in den Händen halten. Dies gab Bürgermeister Renzo Caramaschi heute bekannt. Ausgearbeitet wurde das Informationsschreiben von einer neutralen Kommission, die vom Gemeinderat eingesetzt wurde. Dieser hat auch verfügt, dass die Informationstexte bis zum 20. November verteilt sein müssen (Beschluss Nr. 69 vom 05/11/2019), damit sich die Bürgerinnen und Bürger vor der anstehenden Volksabstimmung am Sonntag, dem 24. November, eine Meinung bilden können. Heute hat die neutrale Kommission das Informationsschreiben wie vereinbart vorgelegt. Nun wird es gedruckt. Die Informationen werden auch auf der Website der Stadtgemeinde Bozen sowie über die Social-Media-Kanäle und über die Medien bekannt gegeben.
 

(mp)

Download:

Artikel teilen:
 
Stadt Bozen - Rathausplatz 5 - 39100 Bozen - Telefonzentrale: 0471 997111 – Steuernr./MwSt.: 00389240219 - PEC: bz@legalmail.it ::