Seite empfehlen  Ihr Kommentar  Seite drucken

Erbschaft

Die Fristen für die Einzahlung der Steuer von Seiten der Erben im Falle des Ablebens des Steuerpflichtigen werden auf das zweite darauf folgende Semester verschoben.
Somit gelten folgende Fälligkeiten:

  • innerhalb 16. Juni des darauffolgenden Jahres, sofern der Todesfall innerhalb des ersten Semesters des Bezugsjahres eingetreten ist;
  • innerhalb 16. Dezember des darauffolgenden Jahres, sofern der Todesfall im zweiten Semester des Bezugsjahres eingetreten ist.

Die bis zum Ableben für den Besitz geschuldete Steuer muss im Namen des verstorbenen Eigentümers innerhalb der normalen Fristen gezahlt werden.
 

Ricerca - Generico
Stadt Bozen - Rathausplatz 5 - 39100 Bozen - Telefonzentrale: 0471 997111 – Steuernr./MwSt.: 00389240219 - E-Mail: aboe@gemeinde.bozen.it - PEC: bz@legalmail.it ::