Seite empfehlen  Ihr Kommentar  Seite drucken

Standesamt - Trauungen

Wie viele Zeugen sind für die standesamtliche Hochzeit nötig? Können die ZeugInnen auch Verwandte sein?

Nötig ist ein volljähriger Zeuge oder eine volljährige Zeugin für jeden Ehepartner; die ZeugInnen können auch Verwandte oder AusländerInnen sein, unter der Bedingung, dass er/sie die italienische oder deutsche Sprache sprechen und verstehen. 

Ich möchte nach der standesamtlichen Eheschließung kirchlich heiraten.
Was muss ich tun?

Wenden Sie sich an den zuständigen Pfarrer, der Ihnen das kirchliche Verfahren erklären wird. Auf jeden Fall hat bereits die standesamtliche Eheschließung vollständige zivilrechtliche Wirkung.

An welchen Tagen kann ich heiraten?

Von Montag bis Samstag, während der Öffnungszeiten des Amtes. 

Wo wird die standesamtliche Ehe geschlossen?

Im Roten Saal (von Montag bis Freitag) bzw. im Stadtratssaal (samstags) im Gemeindesitz am Rathausplatz oder im Saal des alten Rathauses in der Laubengasse 30. 

Was muss ich für die Eheschließung bezahlen?

Nachstehend sind die Gebühren angeführt:

ANSÄSSIGE:

  • zu den Amtszeiten (montags bis freitags)
    • Stadtratssaal und Roter Saal: Euro 0,00
    • Trausaal im Alten Rathaus: Euro 200,00
       
  • Samstags vormittags:
    • Stadtratssaal und Roter: Saal Euro 0,00
    • Trausaal im Alten Rathaus: Euro 300,00
        :
  • Samstags nachmittags:
    • nur im Trausaal im Alten Rathaus: Euro 500,00

NICHT ANSÄSSIGE:

  • zu den Amtszeiten (montags bis freitags)
    • Stadtratssaal und Roter Saal: Euro 200,00
    • Trausaal im Alten Rathaus: Euro 300,00
       
  • Samstags vormittags:
    • Stadtratssaal und Roter Saal: Euro 300,00
    • Trausaal im Alten Rathaus: Euro 400,00
       
  • Samstags nachmittags:
    • nur im Trausaal im Alten Rathaus: Euro 600,00

Kann die Ehe nur im Rathaus geschlossen werden oder auch anderswo?

Die Ehe darf laut Art. 106 BGB nur im Rathaus geschlossen werden, und zwar in einem vom Stadtrat dafür fest vorgesehenen Raum.

 

PhotoGallery

Zum Seitenanfang
Stadt Bozen - Rathausplatz 5 - 39100 Bozen - Telefonzentrale: 0471 997111 – Steuernr./MwSt.: 00389240219 - PEC: bz@legalmail.it ::