Seite empfehlen  Ihr Kommentar  Seite drucken

Wahlamt

Wieso bin ich bei den Gemeinde- und Landtagswahlen nicht wahlberechtigt, auch wenn ich in Bozen ansässig bin?

Um bei den Gemeinde- und Landtagswahlen wählen zu dürfen, muss man seit mindestens 4 Jahren ununterbrochen in der Region Trentino-Südtirol ansässig sein (2 davon in der Provinz Bozen).

Ich habe meinen Wohnsitz nach Bozen verlegt.
Was muss ich tun, um in die Wahlverzeichnisse eingetragen zu werden?

Nichts, Sie werden automatisch vom Wahlamt eingetragen.

Ich bin ein/eine EU-BürgerIn und in der Gemeinde Bozen ansässig. Darf ich wählen?

Ja, aber Sie müssen zuvor einen Antrag auf Eintragung in die Zusatzliste für die Wahl des Bürgermeisters, des Gemeinderates, der Stadtviertelräte und des Europäischen Parlaments stellen. Falls Sie bereits in den Zusatzlisten ihrer vorherigen Wohnsitz-gemeinde eingetragen waren, erfolgt die Neueintragung automatisch

Ich befinde mich im Krankenhaus.
Was muss ich tun, um wählen zu können?

Sie müssen einen Antrag bei der Sanitätsdirektion der Einrichtung, in der Sie sich befinden, einreichen. Diese wird Ihnen die notwendigen Bescheinigungen für die Wahl geben. 

Ich werde bei der Wahl nicht anwesend sein.
Wird es Folgen haben, wenn ich nicht wähle?

Nein, das hat keine Folgen

Ich bin gehbehindert.
Kann ich Hilfe beantragen, um in den Wahlsprengeln wählen zu können?

Ja. Das Rote und das Weiße Kreuz stellen dafür einen kostenlosen Transportdienst zur Verfügung. Sie müssen den Dienst 2-3 Tage vor der Wahl vormerken.

Ich bin ein/e im Ausland ansässige WählerIn.
Darf ich mittels Briefwahl wählen?

Ja, für die Parlamentswahlen und Volksabstimmungen, wenn der diesbezügliche Antrag beim zuständigen Konsulat innerhalb der gesetzlich vorgesehenen Fristen gestellt wurde. 

Ich bin ein/e WählerIn, der/die von medizintechnischen Geräten abhängig ist, bzw. ich leide an einer äußerst schweren Krankheit, die meinen Transport unmöglich macht, aber ich befinde mich nicht in einer Pflegeeinrichtung.
Kann ich wählen?

Ja, zu Hause. Sie müssen dazu beim Bürgermeister der Gemeinde, in deren Wahlverzeichnisse Sie eingetragen sind, innerhalb der gesetzlichen Fristen einen eigenen Antrag einreichen, mit beigelegter Kopie des Wahlausweises und der entsprechenden ärztlichen Bescheinigung. 

Auf meinem Wahlschein ist kein Kästchen für den Wahlbestätigungsstempel mehr frei.
Was muss ich tun?

Sie müssen Ihren Wahlschein beim Wahlamt abgeben und erhalten sofort einen neuen Schein.

Zum Seitenanfang
Stadt Bozen - Rathausplatz 5 - 39100 Bozen - Telefonzentrale: 0471 997111 – Steuernr./MwSt.: 00389240219 - E-Mail: aboe@gemeinde.bozen.it - PEC: bz@legalmail.it ::