Seite empfehlen  Ihr Kommentar  Seite drucken

Mensadienst

Küche des Kindergarten Raggio di Sole (Bild: jpg, 27 Kilobyte, 600 x 450 pixel)

 

Der Mensadienst verfügt über 15 Küchen für die Zubereitung von Gerichten.

Es gibt ein auf sechs Wochen aufgegliedertes Menü, das für alle Kindergärten gleich ist und vom Amt für Diät und klinische Ernährung des Sanitätsbetriebs erstellt wurde. Die zu befolgenden Regeln für die Zubereitung und das Kochen der Nahrungsmittel sowie die Portionen für Kinder zwischen 3 und 6 Jahren sind dem Verzeichnis des Gesundheitsassessorats des Landes entnommen.

Die Mahlzeiten werden mit für den Transport von Lebensmitteln geeigneten Mitteln in thermischen Behältern zu jenen Kindergärten gebracht, die nicht über eine Küche verfügen.

Die Köche/Köchinnen und das gesamte mit der Verpackung beauftragte Personal werden ständig weitergebildet und von einem außenstehenden Berater unterstützt.

Die Speisepläne der Kindergärten, die Zutatenlisten der einzelnen Speisen und die, in ihnen enthaltenen Allergene, können hier eingesehen werden.

Hygiene der Nahrungsmittel

In Anwendung des Gesetzesdekrets 155/97 und Regionaldekrets CE 852/04 in Bezug auf die Hygiene der Nahrungsmittel aufgenommen wurden, sind alle Küchen mit einem Kontrollplan und -handbuch ausgestattet, in denen die Baueigenschaften sowie die hygiensch-funktionalen Eigenschaften der "Nahrungsmittelindustrie - Küche" ebenso wie die Prozeduren zur Überwachung der besonderen Risikofaktoren beschrieben sind, um den Schutz der Gesundheit und Sicherheit der Lebensmittel zu gewährleisten.

Lebensmittel

Beim Kauf der Lebensmittel wird besonders auf die Qualität und die Übereinstimmung der Produkteigenschaften mit den in der Ausschreibung festgelegten Kriterien geachtet. Insbesondere dürfen die Lebensmittel oder die Zutaten keine genetisch veränderten Organismen enthalten, einige Zutaten für die personalisierten Menüs dürfen keine Laktose, Polyphosphate, Konservierungs- oder Farbstoffe usw. enthalten. Die Etikette muss alle von den geltenden Bestimmungen vorgesehenen Angaben aufweisen.
Entsprechend dem Finanzgesetz aus dem Jahr 2000 zur Förderung der biologischen Qualitätslandwirtschaft hat auch unser Dienst biologische Nahrungsmittel - besonders Obst und Gemüse, Essig, vegetarische Suppenwürfel, sowie Gewürzwürfel, Fruchtsäfte, Tomatenmark, - und Souce, Milch, Yoghurt, Butter, naturreines Olivenöl, Mehl, Pulver für Pudding, Marmelade, Zucker, Kapern, Salz, Mandeln, Nüsse, Getreidekekse, Backpulver, Kartoffelmehl, Weizenstärke, Mayonnaise, Perlgraupen, Grieß, Eier, Reis und Nudel - eingeführt.

Servizio Scuole dell'Infanzia
INFO
Dienststelle für Kindergärten
Rathaus, Gumergasse 7 - 4. Stock
Zimmer 420
Tel. 0471 997 696
Kontakt
Franca Marzano - stanza 412
Tel. 0471 997 417
PEO (Gewöhnliche E-Mail)

4.0.2@gemeinde.bozen.it

Verantwortlicher
Hugo Di Blasi
Zum Seitenanfang
Stadt Bozen - Rathausplatz 5 - 39100 Bozen - Telefonzentrale: 0471 997111 – Steuernr./MwSt.: 00389240219 - E-Mail: aboe@gemeinde.bozen.it - PEC: bz@legalmail.it ::