Seite empfehlen  Ihr Kommentar  Seite drucken

Landesvolksbefragung 12.6.2016: Auskünfte für im Ausland ansässigen WählerInnen, die im Wahllokal der Heimatgemeinde wählen möchten - Briefwahl für WählerInnen, die sich vorübergehend im Ausland befinden

Einreichstermin der Gesuche: 13. Mai 2016

Volksabstimmung Flughafen (Bild: , 9 Kilobyte, 229 x 140 pixel)
 

Bis zum 13.05.2016 (30 Tage vor dem Wahltag) reichen die IM AUSLAND ANSÄSSIGEN WÄHLERINNEN UND WÄHLER bei der Gemeinde, in der sie eingetragen sind, den Antrag ein, um direkt in der Wahlsektion ihrer Heimatgemeinde in Südtirol zu wählen

Immer bis zum 13.05.2016 (30 Tage vor dem Wahltag) reichen die Wählerinnen und Wähler, die SICH VORÜBERGEHEND AUSSERHALB VON SÜDTIROL AUFHALTEN, bei der Gemeinde, in der sie eingetragen sind, den Antrag zur Ausübung des Wahlrechts per "Briefwahl" ein.

Anlagen:

Artikel teilen:
 
  • Home
  • >Dienste
  • > Wissenswertes
  • > Landesvolksbefragung 12.6.2016: Auskünfte für im Ausland ansässigen WählerInnen, die im Wahllokal der Heimatgemeinde wählen möchten - Briefwahl für WählerInnen, die sich vorübergehend im Ausland befinden
Stadt Bozen - Rathausplatz 5 - 39100 Bozen - Telefonzentrale: 0471 997111 – Steuernr./MwSt.: 00389240219 - E-Mail: aboe@gemeinde.bozen.it - PEC: bz@legalmail.it ::