Seite empfehlen  Ihr Kommentar  Seite drucken

Gemeindewahlen 2016: Auskünfte für die Wählerinnen und Wähler, die mit dem Zug anreisen

Gemeindewahlen 2016 (Bild: , 10 Kilobyte, 253 x 164 pixel)
 

Die italienischen Staatsbahnen bieten anlässlich der Gemeinderatswahlen am 8. Mai 2016 (und der eventuellen Stichwahl am 22. Mai 2016) vergünstigte Fahrkarten an. Die diesbezüglichen Informationen können in italienischer Sprache unter dem Link INFORMAZIONI auf der Webseite der Staatsbahnen www.trenitalia.com ("Disciplina per i viaggi degli elettori") abgerufen werden.

Hier einige wichtige Informationen kurz zusammengefasst:

  • Fahrkarten für Wählerinnen und Wähler, die in Italien ansässig sind: Um in den Genuss der vergünstigten Fahrkarten zu kommen, kann die Anreise für die Gemeinderatswahlen vom 08. Mai 2016 erst ab dem 29. April 2016 erfolgen. Die Rückreise muss innerhalb 18. Mai 2016 erfolgen.
  • Für die Stichwahlen am 22. Mai 2016 gelten die Vergünstigungen für die Anreise erst ab dem 13. Mai 2016 und die Rückreise muss innerhalb 1. Juni 2016 erfolgen.
  • Fahrkarten für Wählerinnen und Wähler, die im Ausland ansässig sind: Die Fahrkarten für die Tarifklasse "Italian Elector" sind nur für den vorgemerkten Zug und für die vorgemerkten Reisedaten gültig. Die Fahrkarten müssen nicht vor der Abreise entwertet werden.
  • Die Anreise kann maximal einen Monat vor der Öffnung der Wahlsektion erfolgen, die Rückreise innerhalb eines Monats nach Schließung der Wahlsektion.

Es sind keine Ermässigungen vorgesehen für im Zug ausgestellten Fahrkarten im Abschnitt Brenner-Bozen.

Artikel teilen:
 
  • Home
  • >Dienste
  • > Wissenswertes
  • > Gemeindewahlen 2016: Auskünfte für die Wählerinnen und Wähler, die mit dem Zug anreisen
Stadt Bozen - Rathausplatz 5 - 39100 Bozen - Telefonzentrale: 0471 997111 – Steuernr./MwSt.: 00389240219 - E-Mail: aboe@gemeinde.bozen.it - PEC: bz@legalmail.it ::