Seite empfehlen  Ihr Kommentar  Seite drucken

Was muss ich tun, wenn ich mich in die Stadtbibliothek einschreiben will?

Als in der Provinz Bozen ansässiger Bürger kann man sich persönlich einschreiben. Man muss seinen Personalausweis und die Magnetkarte mit der Steuernummer oder die neue Gesundheitskarte vorlegen. Diese wird bei der Ausleihe statt eines Entlehnausweises verwendet.

Nicht in der Provinz Bozen ansässige Bürger müssen in Form einer Eigenerklärung bestätigen, dass sie sich aus Arbeitsgründen in der Provinz Bozen aufhalten oder hier studieren.
Die Eigenerklärung muss auf einem Vordruck abgefasst werden, der in der Bibliothek aufliegt.
Bürger aus Nicht-EU-Staaten müssen eine schriftliche Erklärung des Arbeitgebers, der Schule oder Universität vorlegen.

Menschen mit Behinderung oder Pflegebedürftige können einem Dritten die Vollmacht zur Einschreibung geben. Dafür braucht es eine schriftliche Vollmacht und einen gültigen Ausweis. Es können auch nur die Fotokopie des Ausweises des Antragstellers und seines Bevollmächtigten vorgelegt werden.

Minderjährige brauchen die schriftliche Einwilligung eines Elternteils oder des Erziehungsberechtigten.

Stadt Bozen - Rathausplatz 5 - 39100 Bozen - Telefonzentrale: 0471 997111 – Steuernr./MwSt.: 00389240219 - E-Mail: aboe@gemeinde.bozen.it - PEC: bz@legalmail.it ::