Seite empfehlen  Ihr Kommentar  Seite drucken

Informationen, Vormerkungen und Führungen

ex agnello (Bild: jpg, 114 Kilobyte, 800 x 533 pixel)

 

Hinweis

Wir informieren unsere freundlichen Besucher, dass der Zugang zum Schulmuseum Bozen nur mittels Vormerkung je nach Verfügbarkeit und spätestens 24 Stunden vor dem gewünschten Termin möglich ist.

Bitte beachten Sie: Ab einem Alter von 12 Jahren ist der Zugang nur noch mit dem grünen Pass ("Green Pass") möglich!

Aufgrund des aktuellen COVID-19 Notstands besteht die Pflicht, zwischen den Personen einen Sicherheitsabstand von mindestens 1 Meter einzuhalten und ab einem Alter von 6 Jahren ist das Tragen eines Mund-Nasen-Schutzes Pflicht, vorbehaltlich der ausdrücklich vorgesehenen Ausnahmen.
Bitte waschen Sie sich regelmäßig die Hände mit Seife und desinfizieren Sie Ihre Hände regelmäßig mit dem bereitgestellten Desinfektionsgel.
In den Ausstellungsräumen ist es untersagt, Objekte, Kunstwerke und Oberflächen zu berühren.
Die Verwendung des Aufzuges und der Toilette ist nur einzeln und falls unbedingt nötig erlaubt.
Jugendliche unter 14 Jahren müssen gezwungenermaßen von einem Erwachsenen begleitet werden.

-----

Führungen auf deutsch, italienisch, englisch, französisch. Vormerkung spätestens 24 Stunden vor dem gewünschten Termin (je nach Verfügbarkeit):

  • geschlossen an folgenden Feiertagen: 1. Januar, Ostern, 1. Mai, 24., 25. und 31. Dezember

Eintritt frei.


Wie erreichen Sie das Schulmuseum?
Das Schulmuseum Bozen befindet sich im Lamplhaus zu Rentsch in der Rentschner Straße 51b.

Wikipedia: https://de.wikipedia.org/wiki/Schulmuseum_Bozen


Mit dem Stadtbus:
Linie 8, Haltestelle Schulmuseum (www.sasabz.it)

Mit dem Auto:
Das Schulmuseum verfügt über keinen Besucherparkplatz. Wir raten daher an, die kostenpflichtigen Parkplätze zu benutzen.

Zum Seitenanfang
Stadt Bozen - Rathausplatz 5 - 39100 Bozen - Telefonzentrale: 0471 997111 – Steuernr./MwSt.: 00389240219 - E-Mail: aboe@gemeinde.bozen.it - PEC: bz@legalmail.it ::