Seite empfehlen  Ihr Kommentar  Seite drucken

Beauftragter des Gemeinderates für die Belange von Menschen mit Behinderung

Dott. Ulrich Seitz wurde mit Beschluss des Gemeinderates Nr. 17 vom 18. März 2021 als Beauftragter des Gemeinderates für die Belange von Menschen mit Behinderung ernannt.

Ulrich Seitz (Bild: , 80 Kilobyte, 1030 x 755 pixel)

Ulrich Seitz

 

Als Beauftragter des Gemeinderates für die Belange von Menschen mit Behinderung hat Dr. Seitz folgende Aufgaben inne:

  • Initiativen der Stadt Bozen zum Thema Behinderung - insbesondere mit Blick auf die Förderung der Barrierefreiheit und die Entwicklung einer Kultur der Inklusion von Menschen mit Behinderung - zu koordinieren;
  • den Austausch mit den Vereinen von und für Menschen mit Behinderung zu regeln;
  • Initiativen zu fördern, die über die durch architektonische Barrieren bedingten Probleme von Bürgern und Gästen aufklären.

Die Beauftragung gilt bis zum Ende des Mandats. Als Beauftragter des Gemeinderates für die Belange von Menschen mit Behinderung wird Dr. Ulrich Seitz den Gemeinderat, den Stadtrat und die zuständige Ratskommission in regelmäßigen Abständen über den Stand der Entwicklungen im Zusammenhang mit der Beauftragung unterrichten.

Lebenslauf

Nach dem Abschluss des Studiums in Rechtswissenschaften hat Ulrich Seitz wichtige Erfahrungen im Streitfallbüro der Gewerkschaft SGB/CISL gemacht, und ist schließlich über 20 Jahre zuerst als stellvertretender und schließlich als geschäftsführender Direktor des Amtes für Krankenhäuser der Landesabteilung Gesundheit tätig gewesen. Seit dem Jahre 2016 ist  Seitz als Verwaltungsmitarbeiter in der Genossenschaft EOS, mit operativem Sitz in Bozen Rentsch, tätig. Von 2016 bis 2019 ist Seitz Verantwortlicher für den Bereich Weiterbildung in der Genossenschaft EOS in Rentsch/Bozen, seit 2019 Direktor des Dienstleistungszentrums für das Ehrenamt Südtirol, ehrenamtlicher Präsident des Seniorenwohnheims Terlan, der Alzheimervereinigung Südtirol und des Vereins Kinderherz. Zudem ist er Vorstandsmitglied im Verein Nierene.

Dove rivolgersi
PEO (Gewöhnliche E-Mail)

Ulrich.Seitz@dze-csv.it

Tel.

328 5672127

Anlagen:

Zum Seitenanfang
  • Home
  • Stadtpolitik
  • >Der Gemeinderat
  • > Beauftragter des Gemeinderates für die Belange von Menschen mit Behinderung
Stadt Bozen - Rathausplatz 5 - 39100 Bozen - Telefonzentrale: 0471 997111 – Steuernr./MwSt.: 00389240219 - E-Mail: aboe@gemeinde.bozen.it - PEC: bz@legalmail.it ::