Seite empfehlen  Ihr Kommentar  Seite drucken

Elektrogeräte

Lesen Sie beim Kauf eines neuen Fernsehgeräts immer erst das zugehörige Energielabel. Dadurch können Sie den Verbrauch besser einschätzen.

Elektrogeräte (Bild: , 41 Kilobyte, 401 x 303 pixel)

 

Durch den Austausch eines 10 Jahre alten Elektrogerätes mit einem neuen Gerät der Klasse A+++ können Sie Einsparungen in Höhe von 50 % erzielen.

Um den Verbrauch Ihres Fernsehergeräts, Videogeräts oder CD-Players zu senken, sollten Sie das Gerät am Netzschalter ausschalten.

Dadurch können Sie zwischen 5 und 10% Energie sparen. Elektrogeräte verbrauchen auch dann Strom, wenn sie im Standby-Betrieb laufen, wenn also das Gerät zwar ausgeschaltet ist, das rote Licht jedoch noch an ist.

Wussten Sie schon …?

Der größte Energieschlucker in einer Wohnung ist der Standby-Modus bei Elektrogeräten.

Ein Fernsehgerät, das täglich drei Stunden lang läuft und 21 Stunden lang im Standby-Modus ist, verbraucht im Standby-Betrieb etwa 40% der gesamten Energie.

(Quelle: Efficienza Energetica Enea - Webseite in italienischer Sprache)

Weitere Informationen: www.hausgeraete-plus.de

 
Standby (Bild: , 10 Kilobyte, 145 x 198 pixel)

 
Zum Seitenanfang
Stadt Bozen - Rathausplatz 5 - 39100 Bozen - Telefonzentrale: 0471 997111 – Steuernr./MwSt.: 00389240219 - E-Mail: aboe@gemeinde.bozen.it - PEC: bz@legalmail.it ::