Seite empfehlen  Ihr Kommentar  Seite drucken

Verbauter Ortskern

Der verbaute Ortskern und die Wohnzonen werden mit einer durchgehenden Begrenzungslinie abgegrenzt, die alle verbauten Flächen und eingeschlossenen Grundstücke umfasst. Die Begrenzungslinie darf jedoch nicht Streusiedlungen und einzelne Häuser umfassen, auch wenn diese bereits von der Urbanisierung betroffen sind.
Im Sinne von Art. 12 des L.G. Nr. 10 vom 15.04.1991 hat die Gemeinde Bozen laut Gemeinderatsbeschluss Nr. 56/35725 vom 16.05.2006 die Abgrenzung der verbauten Ortskerne festgelegt und darauffolgend gemäß Gemeinderatsbeschluss Nr. 45 vom 03.05.2012 diese auf Grund der urbanistischen Entwicklung auf den letzten Stand gebracht.

Scheda ufficio generale
Amt

5.6 Amt für Raumplanung

Amtsdirektor/in

Dr. Fulvio Rizzolo
Rathaus, Gumergasse 7 - 3. Stock, Zimmer 320
Tel. 0471 997 322 - Fax 0471 997 209

E-Mail

Die E-Mail-Adressen der MitarbeiterInnen der Gemeinde Bozen sind nach folgendem Schema aufgebaut:
Vorname.Nachname@gemeinde.bozen.it

ÖffnungszeitMo, Mi, Fr: 9.00-12.00 Uhr
Di: 8.30-13.00 Uhr
Donnerstag Bürgertag: 8.30-13.00 und 14.00-17.30 Uhr

Anlagen:

Zum Seitenanfang
Stadt Bozen - Gumergasse 7 - 39100 Bozen - Telefonzentrale: 0471 997111 – Steuernr./MwSt.: 00389240219 - PEC: bz@legalmail.it ::