Seite empfehlen  Ihr Kommentar  Seite drucken
Pressemitteilung: 09.12.2014 15:13
Themenbereich:  [Veranstaltungen]  [Gemeindepolitik]  [Mitteilung]  [Raumplanung] 

Öffentliche Debatte zum Plan für eine städtebauliche Umstrukturierung (PSU) der Südtiroler-, Perathoner-, Bahnhofsallee und Garibaldistraße

Anträge für die Beteiligung müssen innerhalb 19.12.2014 - 12.00 Uhr eingereicht werden.

Das erste Treffen zur öffentlichen Debatte zur "städtebaulichen Umstrukturierung - PSU, des Bereichs zwischen der Südtirolerstraße, der Perathonerstraße, der Bahnofsallee und der Garibaldistraße, findet am Freitag, den 9. Januar 2015 im Auditorium der Europäischen Akademie (EURAC), Drususstraße, 1 in Bozen, statt. Nach Bedarf werden weitere Sitzungen am 23. und 30. Januar, jeweils um 18.00 Uhr einberufen.

Das Ziel der Maßnahme besteht darin, dass die Auseinandersetzung mit dem Thema gefördert wird und daraus eine öffentliche Debatte entsteht. Die Debatte konzentriert sich auf das Thema über die Notwendigkeit und die Folgen, die ein Einkaufszentrum im Stadtzentrum für den Handel, den Tourismus und der Umwelt mit sich bringt.

Die Debatte wird in Form einer öffentlichen Diskussion abgehalten, bei der sich laut der Gemeindeordnung für BürgerInnenbeteiligung (Art. 21, Absatz 8) neben den Mitgliedern des Gemeinderates, des Stadtrates und der Stadtviertelräte auch namhaft gemachte Fachleuten und die Verantwortlichen der betroffenen Organisationsbereiche der Stadtverwaltung beteiligen können. Zudem steht die Debatte den VertreterInnen der Vereine und den Bürgergruppen, die keine Einzelinteressen vertreten, offen. Die Teilnahme muss innerhalb des Termins, der im Dekret des Bürgermeisters angeführt ist, schriftlich mitgeteilt werden.

Der Antrag muss auf ein eigens dafür vorgesehenes Formular abegfasst und wenn möglich als E-Mail an die folgende Adresse übermittelt werden: buergermeister@gemeinde.bozen.it
Der Antrag kann auch per Fax an die 0471 997218 bzw. über den Postweg an das Bürgermeisteramt der Gemeinde Bozen, Rathausplatz, 5 - 39100 Bozen, geschickt werden. Der Antrag kann dort auch persönlich abgegeben werden.

Anträge für die Beteiligung müssen innerhalb 12.00 Uhr vom 19.12.2014 eingereicht werden.

Datailinformationen und Teilnahmeformulare sind auf der Website der Gemeinde Bozen veröffentlicht bzw. können dort heruntergeladen werden.

(pr)
Artikel teilen:
 
  • Home
  • > Pressemitteilungen
  • > 
  • > Öffentliche Debatte zum Plan für eine städtebauliche Umstrukturierung (PSU) der Südtiroler-, Perathoner-, Bahnhofsallee und Garibaldistraße
Stadt Bozen - Rathausplatz 5 - 39100 Bozen - Telefonzentrale: 0471 997111 – Steuernr./MwSt.: 00389240219 - PEC: bz@legalmail.it ::