Seite empfehlen  Ihr Kommentar  Seite drucken
Pressemitteilung: 24.03.2020 16:20
Themenbereich:  [Mitteilung]  [Mobilität]  [Sonstiges] 

Covid -19: Auf den blauen Parkplätzen darf ab sofort kostenlos geparkt werden

Die Verordnung bleibt bis zur Aufhebung des Gesundheitsnotstandes in Kraft

Der Bürgermeister von Bozen Renzo Caramaschi hat heute Vormittag eine Verordnung unterzeichnet, laut welcher auf den gebührenpflichtigen Parkplätzen in Bozen kostenlos und ohne zeitliche Beschränkung geparkt werden darf. Die Verordnung, die im Rahmen der Maßnahmen zur Bekämpfung und Eindämmung von Covid19 erlassen wurde, tritt heute in Kraft und bleibt bis zur Aufhebung des Gesundheitsnotstandes und bis zu ihrem Widerruf gültig. Bürgermeister Caramaschi begründete die Verordnung damit, dass im öffentlichen Personennahverkehr nur mehr die Mindestdienste gewährleistet werden. Personen, die aus einem triftigen Grund unterwegs sein müssen, werden daher vermehrt mit dem eigenen PKW fahren, und mit dieser Verordnung stehen nun mehr Parkmöglichkeiten zur Verfügung.

(mp)
Artikel teilen:
 
  • Home
  • > Pressemitteilungen
  • > 
  • > Covid -19: Auf den blauen Parkplätzen darf ab sofort kostenlos geparkt werden
Stadt Bozen - Rathausplatz 5 - 39100 Bozen - Telefonzentrale: 0471 997111 – Steuernr./MwSt.: 00389240219 - E-Mail: aboe@gemeinde.bozen.it - PEC: bz@legalmail.it ::