Seite empfehlen  Ihr Kommentar  Seite drucken
Pressemitteilung: 19.03.2020 17:24
Themenbereich:  [Umwelt]  [Mitteilung]  [Sonstiges] 

Covid -19: Bürgermeister Caramaschi ruft Bürger erneut auf, zu Hause zu bleiben (mit link download Video)

Bürgermeister ruft die Bevölkerung in einer kurzen Videobotschaft dazu auf, sich an die Regeln zu halten, und dankt den Mitarbeitern der Gesundheitsdienste und den Freiwilligen für ihren selbstlosen Einsatz.

Bürgermeister Renzo Caramaschi hat die Bürger heute erneut dazu aufgerufen, zu Hause zu bleiben, damit sich das Covid-19-Virus nicht weiter ausbreitet und die Gesundheitsdienste nicht überlastet werden.
Derzeit wird das öffentliche Gesundheitssystem und der gesamte Bevölkerungsschutz auf eine harte Probe gestellt. Gerade deshalb wollten Bürgermeister Caramaschi und Vizebürgermeister Walcher heute erneut allen Mitarbeitern in den Krankenhäusern und den Einsatzkräften dafür danken, dass sie sich auf den verschiedenen Ebenen mit ganzer Kraft dafür einsetzen, diesen Gesundheitsnotstand zu bewältigen. Das gelte auch für die vielen freiwilligen Helfer, die durch ihren selbstlosen Einsatz zum Wohle ihre Mitmenschen gerade auch in diesen Zeiten eine wichtige Stütze der Gesellschaft seien.
Bürgermeister Caramaschi rief die Bürger außerdem dazu auf, dieser Tage auf das Ausräumen von Kellern und Garagen zu verzichten, da dadurch große Mengen an Sperrmüll angehäuft würden. Dieser dürfe nicht neben den Wertstoffcontainern oder wahllos am Straßenrand abgestellt werden, betonte Caramaschi. Außerdem hätten die Mitarbeiter des Abfallbetriebs Seab, denen Caramaschi und Walcher erneut für ihren Einsatz und ihre wichtige Arbeit in diesen schwierigen Zeiten dankten, derzeit alle Hände voll zu tun, um den Haus- und Restmüll zu entsorgen. Davon sei in der letzten Zeit überdurchschnittlich viel angefallen - auch dies eine Folge der Ausgangsbeschränkungen.

 

20200319 Videobotschaft   DE.mp4
(mp)
Artikel teilen:
 
  • Home
  • > Pressemitteilungen
  • > 
  • > Covid -19: Bürgermeister Caramaschi ruft Bürger erneut auf, zu Hause zu bleiben (mit link download Video)
Stadt Bozen - Rathausplatz 5 - 39100 Bozen - Telefonzentrale: 0471 997111 – Steuernr./MwSt.: 00389240219 - E-Mail: aboe@gemeinde.bozen.it - PEC: bz@legalmail.it ::