Seite empfehlen  Ihr Kommentar  Seite drucken
Pressemitteilung: 05.07.2021 17:58
Themenbereich:  [Familie und Soziales]  [Einladung]  [Schule und Freizeit]  [Sonstiges] 

Presseinladung: Vorstellung der Kinderferien 2021

Kinderferien 2021 (Bild: , 191 Kilobyte, 779 x 746 pixel)

Kinderferien 2021

 
Pressetermin: Donnerstag, 8. Juli, 11.00 Uhr, LIDO Bozen, Triester Straße

Am Beginn des Sommers stellt sich den Eltern Jahr für Jahr unweigerlich die Frage nach einer verlässlichen Kinderbetreuung. Die Kinderferien gehören zu den beliebtesten städtischen Sommerfreizeitangeboten. Trotz der weiterhin anhaltenden Coronavirus-Pandemie findet diese beliebte Betreuungsinitiative auch in diesem Jahr statt. Die Kinderferien werden vom Amt für Schule und Freizeit in Zusammenarbeit mit lokalen Vereinen und Genossenschaften organisiert. Diese sind für den Betrieb der insgesamt 13 Spielzentren und für die Gestaltung des Freizeitprogramms zuständig.
Mit diesem Sommerbetreuungsangebot will die Stadt berufstätigen Eltern bei der Vereinbarung von Familie und Beruf unter die Arme greifen. Teilnahmeberechtigt sind Kinder und Jugendliche zwischen 3 und 14 Jahren. Teilnehmende mit einer Behinderung oder mit Inklusionsbedarf werden von Integrationskräften unterstützt und betreut.
Details zu den Sicherheitsmaßnahmen, die die Kinder und Jugendlichen vor einer erneuten Ausbreitung der Covid-19 schützen sollen, sowie zum vielfältigen Tätigkeitsprogramm stellt Schulstadträtin Johanna Ramoser am 8. Juli im Rahmen einer Pressekonferenz vor.

Pressekonferenz
Kinderferien 2021
Donnerstag, 8. Juli, 11.00 Uhr
Lido Bozen, Triester Straße

Die Medienvertreterinnen und Medienvertreter sind herzlich eingeladen, über die Pressekonferenz zu berichten.

 

(mp)
Artikel teilen:
 
Stadt Bozen - Rathausplatz 5 - 39100 Bozen - Telefonzentrale: 0471 997111 – Steuernr./MwSt.: 00389240219 - E-Mail: aboe@gemeinde.bozen.it - PEC: bz@legalmail.it ::