Seite empfehlen  Ihr Kommentar  Seite drucken
Pressemitteilung: 14.06.2019 14:37
Themenbereich:  [Mitteilung]  [Schule und Freizeit]  [Sonstiges] 

Schulmensa: Anmeldefrist verlängert

Schulmensa (Bild: , 133 Kilobyte, 848 x 858 pixel)

Schulmensa

 
Anmeldungen werden noch bis zum 15. Juli entgegengenommen

Die Stadt Bozen hat den Termin für die Online-Anmeldung der Grund- und Mittelschüler/-innen zur Schulverpflegung um einen Monat verlängert. Damit endet die Anmeldefrist am 15. Juli.In den letzten Wochen haben Eltern immer wieder von Schwierigkeiten bei der Online-Registrierung im Landesportal myCivis berichtet. Die Stadtverwaltung hat darauf nun reagiert und den Eltern mehr Zeit für die Anmeldung eingeräumt. Termin für die Anmeldung ist damit der 15. Juli.
Anmeldungen, die nach dem 15. Juli eingehen, werden ebenfalls angenommen, vorausgesetzt, es sind in den Schulmensen noch genügend Kapazitäten frei. Bei einer Anmeldung zwischen dem 16. Juli und dem 31. August ist ein Aufpreis in Höhe von 10 Euro zu zahlen. Bei einer Anmeldung ab dem 1. September beträgt der Aufpreis 25 Euro.
Für Oberschülerinnen und Oberschüler gelten keine Anmeldefristen. Sie können sich jederzeit ohne Aufpreis zur Schulverpflegung anmelden.
Die Schulmensa steht allen Schülerinnen und Schülern offen, die in Bozen eine Grund-, Mittel- oder Oberschule besuchen und sich ordnungsgemäß zur Schulverpflegung angemeldet haben.

 

(mp)
Artikel teilen:
 
Stadt Bozen - Rathausplatz 5 - 39100 Bozen - Telefonzentrale: 0471 997111 – Steuernr./MwSt.: 00389240219 - PEC: bz@legalmail.it ::