Seite empfehlen  Ihr Kommentar  Seite drucken
Pressemitteilung: 10.07.2018 15:41
Themenbereich:  [Öffentliche Arbeiten und Wohnen] 

Baubeginn an der Kreuzung mit Ampelregelung in der Einsteinstraße

Lageplan der neuen Kreuzung (Bild: , 514 Kilobyte, 1090 x 576 pixel)

Lageplan der neuen Kreuzung

 
Die Arbeiten für den Rückbau des Kreisverkehrs und der Errichtung einer ampelgeregelten Kreuzung in Richtung St. Jakob dauern zwei Monate.

Das Amt für Mobilität der Gemeinde Bozen teilt mit, dass am Mittwoch, den 11. Juli die Baustelle im Bereich des Kreisverkehrs in der Einsteinstraße eingerichtet wird. Die Baumaßnahme sieht die Umgestaltung des Kreisverkehrs in der Einsteinstraße in eine ampelgeregelte Kreuzung vor, der den Verkehr zwischen der Einstein- Galvani- und Musystraße in Richtung St. Jakob flüssiger gestalten soll. In diesem Straßenabschnitt staut der Berufsverkehr zu Stoßzeiten vorwiegend in den ersten Morgenstunden.
Während der Staßenarbeiten, die laut Planung zwei Monate dauern werden, sind keine Straßensperrungen vorgesehen. Die voraussichtliche Ausgabe für diese Baumaßnahme beträgt Euro 232.585 + MwSt.
Die Arbeiten werden von der Bietergemeinschaft TschagerBau-Bitumisarco ausgeführt.

(pr)
 
Bald gehört der Kreisverkehr in der Einsteinstraße der Vergangenheit an. (Bild: , 2,399 Kilobyte, 2691 x 1700 pixel)

Bald gehört der Kreisverkehr in der Einsteinstraße der Vergangenheit an.

 
Artikel teilen:
 
Stadt Bozen - Gumergasse 7 - 39100 Bozen - Telefonzentrale: 0471 997111 – Steuernr./MwSt.: 00389240219 - PEC: bz@legalmail.it ::