Seite empfehlen  Ihr Kommentar  Seite drucken
Pressemitteilung: 09.07.2018 18:24
Themenbereich:  [Gemeindepolitik] 

Beschlüsse des Stadtrates - Pressekonferenz des Bürgermeisters vom 9. Juli 2018.

Rathaus (Bild: , 435 Kilobyte, 2018 x 1525 pixel)

Rathaus

 
Der Stadtrat hat heute Beiträge für verschiedene Vereine und Organisationen genehmigt.

Im Anschluss an die heutige Stadtratssitzung hat Bürgermeister Caramaschi bei der Pressekonferenz über die Beschlüsse des Stadtrates berichtet.

Der Stadtrat hat heute die Schaffung einer neuen Organisationseinheit genehmigt. Die neue "Stabsstelle des Generalsekretärs und des Generaldirektors" wird von einer Führungskraft besetzt, die bereits in der Gemeinde tätig ist. Da der derzeitige Generaldirektor Andrea Zeppa bald aus dem Dienst treten und nicht ersetzt wird, müssen die komplexen Projekte von strategischer Relevanz, wie die Rahmenvereinbarung zur Aufwertung des Bahnhofareals, die Schaffung einer Straßenbahnlinie, die Umstrukturierung des Areals um die Garibaldi-, Südtiroler- und Perathonerstraße und die Vereinbarungen rund um die Umfahrungen im Bereich der Einsteinstraße, vom Generalsekretär abgewickelt werden. Die neue Stelle ist dem Generalsekretär unterstellt und wird diesen bei den neuen Aufgaben unterstützen.

Im Stadtrat wurde heute das Einheitliche Strategiedokument (DUP) für die Haushaltsjahre 2019 - 2021 behandelt. Das Dokument, das die strategischen und operativen Leitlinien der Gemeinde darstellt, wird im Juli von der Ratskommission für die Verwaltung der Finanzmittel diskutiert und im Gemeinderat behandelt, bzw. genehmigt.

Städtische Kindergärten in Bozen: Genehmigt wurde heute im Stadtrat auch der neue Iter für die Online-Anfrage um Tarifbegünstigungen und Festlegung der Kriterien für deren Zugang, die Bestätigung der Kindergartengebühren und die Modalitäten für die Einnahmen. Die Kindergartengebühren von Euro 78 (normaler Stundenplan) und Euro 102 (verlängerter Stundenplan) wurden bestätigt.

Genehmigung der Abänderung des Durchführungsplans für die Wohnbauerweiterungszone "Drusus 2" im Abschnitt zwischen der Alten Mendelstraße und der Reschenstraße. Mehrausgabe Euro 195.334 (MwSt inbegriffen). Für die Instandhaltung der Steinschlagschutzbauten zwischen Moritzing und Leitach hat der Stadtrat heute die Ausgabe von Euro 84.790 und die Art der Vergabe genehmigt. Genehmigt wurde auch der Abschluss einer Vertragskonzession mit dem Betrieb für Sozialdienste Bozen (BSB) für die Nutzung der gemeindeeigenen Liegenschaft in der Rittnerstraße Nr. 31. Ernannt wurde der neue Aufsichtsrat (Kollegium der Rechnungsprüfer) des Betriebes für Sozialdienste Bozen (BSB) für den Zeitraum 2018-2021 mit den Mitgliedern Christian Leitgeb, Tullio Negri und Monica Ponticello. Genehmigt wurde vom Stadtrat der Abschluss einer Vereinbarung mit der Pfarrei "Unsere Liebe Frau vom Hl. Rosenkranz" in Haslach für die Nutzung öffentlicher Räume und Flächen, die im Besitz der Pfarre sind und von der Gemeinde genutzt werden können.

 

Haushaltsvoranschlag für das Rechnungsjahr 2018-2020. Abhebung von Euro 140.000 von den Fonds für potentielle Ausgaben und Reservefondskassa und Umbuchungen.

Kultur
Beitrag von Euro 2.500 an den Verein "Collegium Musicum Bozen" für das Projekt "Italia Inaudita / ungehörtes Italien".
Beitrag von Euro 3.000 an die Schützenkompanie Bozen für die Adaptierung des neuen Vereinslokales.
Beitrag an die Stiftung Gustav Mahler Musik und Jugend für den Ankauf von Büromöbeln - Euro 1.800
Beitrag von Euro 4.000,00 an die Genossenschaft Officinevispa für die Organisation des Projekts "E.C.O. Sommer Casanova Ortler"
Beitrag an den Verein Hands Onlus für die Organisation des Projektes "Treffpunkt für Personen mit Abhängigkeits- und/oder Missbrauchrisiko" über Euro 10.000,00
Beitrag von Euro 17.000 an den Verein "Musica Antiqua" für das Projekt "Antiqua 2018 Contrafacta".
Euro 5.000 Beitrag an den Verein "Luci Della Ribalta" für das Projekt "Il Mascherone 2018-19".
Beitrag von Euro 2.000 an den Verein "Club Arcimboldo" für das Projekt "Il Duo E L'arte".
Beitrag von Euro 6.000 an den Verein "Conductus" für das Projekt "Konzert Buskaid Soweto String Ensemble".


Beiträge Internationale Beziehungen und Entwicklungszusammenarbeit im Jahr 2018.

Beitrag an den Verein Blindenapostolat Südtirol für die Organisation des Projektes "Bau einer Werkzeugmaschine für die Produktion von weißen Stöcken für Blinde in Bolivien" Gesamtausgabe Euro 2.000,00
Beitrag an den Verein Blindenapostolat Südtirol für die Organisation des Projektes "Ausbildung von Lehrpersonen der Grundschulen in Kolumbien für sehbehinderte Kinder" Gesamtausgabe Euro 2.000,00
Beitrag an den Verein Caritas Diözese Bozen-Brixen für die Organisation des Projektes "Bildungstätigkeiten des Internats San Miguel Arcangel Di Pojo - Bolivien " Gesamtausgabe Euro 14.000,00
Beitrag an den Verein Magia delle Ande für die Organisation des Projektes "Colegio San Christoferus - Lima" Euro 7.000,00
Beitrag an den Verein Medici dell'Alto Adige Per Il Mondo Onlus für die Organisation des Projektes "Spedition Container mit Krankenhausausstattung nach Äthiopien" Euro 14.500,00
Beitrag an den Verein Gruppo Pro Missioni für die Organisation des Projektes "Unterstützung Missionen " Gesamtausgabe Euro 2.000,00
Beitrag an den Verein Arca Della Solidarietà San Pio X - Bozen für zwei Projekte in Indien. Investiert werden Euro 15.000,00 und Euro 13.000
Beitrag an die Alpinigruppe Bozen Zentrum für Investitionen in Tansania mit einer Gesamtausgabe 14.000,00 Euro
Beitrag an die Missionsgruppe Regina Pacis für Investitionen in Tansania für eine Gesamtausgabe 17.000,00 Euro
Beitrag an den Verein Ai.Bi. für die Organisation des Projektes "Kenya, Augen Der Hoffnung" Euro 9.000,00
Beitrag an den Verein Istituto per la Cooperazione e lo Sviluppo Internazionale für Investitionen - Umbauarbeiten Im Jugendzentrum Don Vittorio in Moroto Uganda Euro 16.000,00 und Investitionen von Euro 10.000


Beiträge Bereich Beistand:

Beiträge an der Südtiroler Nierenkrankenverein für die Realisierung des Projektes "Mitagessen und Ausflug der Patienten in Dialyse und Transplantation" Gesamtausgabe Euro 1.000,00
Beiträge an den Verein Kinderherz - Cuore di Bimbo für das Projekt "Betreuung Pflege- und Gesundheitssektor und Bewegungstätigkeiten im Krankenhaus Bozen" Gesamtausgabe € 1.500,00 sowie für das Projekt "Sensibilisierungskampagne zum Thema der Herzkrankheiten der Kinder" Gesamtausgabe € 1.000,00
Beitrag an die Sozialgenossenschaft Sari's Freunde für die Realisiertung des Projektes "Ich Vertraue Dir" Gesamtausgabe Euro 7.000,00
Beiträg an den Verrein Arche im KVW für das Projekt "Wohnberatung Für Senioren - 2018" Gesamtausgabe Euro 6.000,00
Beiträge an den Verein Multiple Sklerose Südtirol für das Projekt "Therapien und Patientenbegleitung" - Gesamtausgabe Euro 5.000,00
Beiträge die Vereinigung S.I.I.Pa.C für das Projekt "Tag der Gefühlsabhängigkeiten" Gesamtausgabe Euro 1.900,00
Beiträge an den Verein UPAD für die Projekte: - "Konferenzzyklus zu Information, Vorbeugung und Erziehung der Körperlichen und psychischen Gesundheit" - Tagung - Wohlbefinden in den Jahren" - "Psychomotorische Tätigkeiten für Herzkranke, Pathologie der Wirbelsäule, Osteopathie-Gelenke. Gesamtausgabe Euro 3.000,00

Beiträge im Bereich Senioren:
Beitrag an den Verein ASAA - Alzheimer Südtirol für das Projekt "Sensibilisierungskampagne Demenzstörungen 2018" Gesamtausgabe € 1.000,00 Jahr 2018 sowie für das Projekt "Booklet Demenz und Informationskampagne für eine Gesamtausgabe von Euro 2.000,00.
Beiträge für die Projekt "Beratung Screening Demenzpathologien" über Euro 1.000,00 und für das Projekt "Hands On Dementia - Sensibilisierungskampagne 2018" Euro 2.000,00
Beitrag an die Sozialgenossenschaft Manu - Offene Werkstatt für das Projekt "Aktiv Altern bei kreativer Tätigkeit"- über Euro 2.000,00.
Beitrag an den Verein CIF - Centro Italiano Femminile Sektion Bozen für das Projekt "Erwachsene Zwischen 60 Und 85 Jahren" Euro 1.000,00
Beiträg an die Sozialgenossenschaft Mensa CLAB für das Projekt "Senior Club" Euro 3.000,00
Beiträg an den Verein Club della Visitazione für das Projekt "Sommer für Senioren" Euro 5.000,00
Beiträg an den Verein UISP für das Projekt "Gymnastik Zuhause" Gesamtausgabe Euro 3.000,00

Beiträge im Bereich Behinderungen:
Beiträg an den Verein UISP für das Projekt "Alle sind zur Bewegung fähig" Euro 3.000,00
Beitrag an die Genossenschaft 19 für das Filmprojekt "Luca + Silvana". Euro 5.000,00

Beiträge im Bereich Rehabilitation:
Beitrag an den Verein Caritativa Santo Stefano für die Organisation des Projektes "Wiederverwendung von Brot " Gesamtausgabe von Euro 700,00
Beitrag an den Verein Banco Alimentare des Trentino Südtirol Onlus für die Organisation des Projektes "Siticibo" Gesamtausgabe von Euro 30.000,00
Beiträge an den Verein Propositiv Südtiroler Aids-Hilfe für das Projekt "Fast Test"
Gesamtausgabe Euro 4.000,00
Beitrag an den Verein Società di San Vincenzo de Paoli für die Organisation des Projektes "Verteilung von Lebensmitteln Gesamtausgabe Euro 11.000,00
Beitrag von Euro 5.000 an den Verein Volontarius Onlus für die Organisation des Projektes "Das Wesentliche ist dem Auge unsichtbar".

Schirmherrschaften:
Für das Festival Transart, das vom 6. bis 30. September in Bozen stattfindet. Dem Landesverband der Sozialberufe für die Tagung, die im Festsaal der Gemeinde am 28. September stattfindet und für die Kinderstadt, der MiniBZ, die vom VKE veranstaltet wird und den Europapark zwischen dem 15 und 21 Juli besetzen wird. Der Südtiroler Bauernbund (SBB) organisiert am 13. Oktober das Erntedankfest am Waltherplatz. Der Kulturverein Nevo Drom organisiert am 12. Juli zwischen 9.00 und 11.30 Uhr gemeinsam mit anderen Sinti-Vereinigungen einen Umzug, ausgehend von der Talferbrücke über die Museumstraße und Laubengasse, bis zum Rathausplatz. Für die Weihnachtsbeleuchtung 2018-2019 wurde der Beitrag an das Verkehrsamt von Euro 40.000 genehmigt.
Der Künstlermarkt "Manuart" am Musterplatz findet zwischen August und November an folgenden Terminen statt: 17. und 18. August, 14. und 15. September, 19. und 20 Oktober und 9. und 10. November 2018. Das 16. Rentschner Zigglfest findet am 11. und 12. August statt.

Promemoria:
Der Schulkomplex von St. Jakob wird um 5 Sektionen (anstatt 4) erweitert. Die Kosten für den Umbau werden gemeinsam mit der Gemeinde Leifers, zu je 50%, getragen. Genehmigt wurde die Aktualisierung der Honorare für die Projektierung der Umbauarbeiten des Untergeschosses der Grundschule Martin-Luther-King.
Grünes Licht für die Zusammenarbeit zwischen dem "Zentrum für den Frieden" und der Stadtbibliothek für einen gemeinsamen Workshop, der am 12. Oktober in der Stadtbibliothek stattfinden wird. Realisiert wird auch eine Faltblatt der Serie "Historische Stätten und Objekte" über Josef Mayr Nusser. Realisiert wird die Drucksorte vom Stadtarchiv.
Am 12. September wird der Kulturkreis Dante Alighieri den Konferenzsaal im Alten Rathaus zwischen 18.30 und 20.00 für einen Vortrag der "Kultur der Medizin" von Prof. Giorgio Dobrilla belegen.

(pr)
Artikel teilen:
 
Stadt Bozen - Gumergasse 7 - 39100 Bozen - Telefonzentrale: 0471 997111 – Steuernr./MwSt.: 00389240219 - PEC: bz@legalmail.it ::