Seite empfehlen  Ihr Kommentar  Seite drucken
Pressemitteilung: 07.03.2017 09:57
Themenbereich:  [Kultur] 

Workshops für Kinder und Familien im Schulmuseum

Das Schulmuseum im Lamplhaus in Rentsch (Bild: , 23 Kilobyte, 926 x 187 pixel)

Das Schulmuseum im Lamplhaus in Rentsch

 
Von Mitte März bis Ende Mai bietet das Schulmuseum Bozen ein vielseitiges Programm für Kinder und Familien

Wir wollen den Kleinsten die Geheimnisse des Museums vermitteln und in spannende Geschichten verpacken. Die Kreativlabors wollen die natürliche Neugier der Kinder wecken und sie auf fantasievolle Weise vielfältig anregen.

Wir beginnen am 11. März mit dem "Ungelösten Fall im Museum". Jemand hat im Schulmuseum einen Koffer liegen lassen. Er enthält viel Dinge, neben Fotos, Heften und Büchern auch ein Etui mit Kreiden. Wer mag den Koffer vergessen haben? Woher kommt er? Gemeinsam wird dieses Geheimnis gelüftet.

Es folgt eine Schnitzeljagd für mutige Kinder, da die zu lösenden Rätsel von einem Krokodil gehütet werden.
Auch der Osterhase liebt das Versteckspiel - der Schlingel hat die Eier überall im Museum versteckt. Auf der Suche entdecken wir auch die verschiedenen Ausstellungsstücke des Hauses.

Zwei weitere Termine sind dem Alphabet vorbehalten. Die Kinder werden mit Buchstaben Bilder entwerfen und mit ihren eigenen Körpern ein bewegliches Alphabet bilden.
Für die Kleinsten gedacht ist das Kreativlabor Es war einmal… der Blumenkönig. Wir lesen ein Buch, betrachten die vielen Blumen auf den Schulwandbildern des Museums und machen uns einen Garten mit eigenen Blumen aus Pappmaschee.
Das Schulmuseum beteiligt sich am Internationalen Tag der Museen. Den ganzen 21. Mai über bieten wir Führungen und Kreativlabors für Familien an.

 
Das Programm

MÄRZ

11.03.2017
15.00 - 17.00 h

Ein ungelöster Fall im Museum
Jemand hat im Schulmuseum einen Koffer liegen lassen. Er enthält viel Dinge, neben Fotos, Heften und Büchern auch ein Etui mit Kreiden. Wer mag den Koffer vergessen haben? Woher kommt er? Gemeinsam lüften wir dieses Geheimnis!

Eine Initiative für Kinder von 6 bis 10 Jahren.

17.03.2017
15.00 - 17.00 h

Schnitzeljagd mit dem Krokodil!
Diese Schnitzeljagd ist für besonders mutige Kinder, weil das Rätsel vom Krokodil gehütet wird! Hier muss man besonders aufpassen, das Museum und seine Geheimnisse gut kennen und genau hinschauen …

Eine Initiative für Familien.

24.03.2017
15.00 - 17.00 h

Das bewegliche Aphabet
Habt ihr schon mal Buchstaben gesehen, die sich im Raum drehen? Zu Boden fallen, lang und länger werden, plötzlich schrumpfen?
Mit euren Körpern und Bewegungen werdet ihr ein bewegliches Alphabet sein. Die Kleinsten werden auf spielerische Weise auf einem vielfarbigen Teppich selber Buchstaben bilden.

Eine Initiative für Kinder von 3 bis 10 Jahren.


APRIL

08.04.2017
15.00 - 17.00 h

Der Osterhase im Museum
Der Osterhase ist da - wir machen uns gleich auf die Suche nach den Eiern, die der Schlingel überall im Museum versteckt hat!
Auf der Suche entdecken wir nebenbei auch die verschiedenen Ausstellungsstücke des Hauses.

Eine Initiative für Familien.


28.04.2017
15.00 - 17.00 h
Ein Bild aus Buchstaben

Mit den Buchstaben des Alphabets entwerfen wir ein kleines Bild und verstecken darin unseren Namen. Mal schauen, wer ihn dann noch sieht und findet?

Eine Initiative für Kinder von 6 bis 10 Jahren.

MAI

13.05.2017
15.00 - 17.00 h

Es war einmal… der Blumenkönig
Gemeinsam lesen wir den Kleinen Blumenkönig von Květa Pacovskǎ. Dazu basteln wir uns mit Papiermaschee bunte Blumen.

Eine Initiative für Kinder von 3 bis 8 Jahren (nur auf Italienisch)

21.05.2017
10.00 - 18.00 h
Internationaler Tag der Museen

"Spuren suchen: verborgene Geschichten" ist das Thema des Internationalen Tags der Museen.
Führungen und Kreativlabors für Familien.

Eine Initiative für Familien.

Schulmuseum, Rentscher-Str. 51/b, Bozen

www.gemeinde.bozen.it

Info:
Tel: 0471 99 75 82-81, email: kulturgueter@gemeinde.bozen.it

(pr)

Download:

 
Die Geheimnisse im Schulmuseum (Bild: , 74 Kilobyte, 1280 x 853 pixel)

Die Geheimnisse im Schulmuseum

 
Artikel teilen:
 
Stadt Bozen - Gumergasse 7 - 39100 Bozen - Telefonzentrale: 0471 997111 – Steuernr./MwSt.: 00389240219 - PEC: bz@legalmail.it ::