Seite empfehlen  Ihr Kommentar  Seite drucken
Pressemitteilung: 12.04.2013 09:28
Themenbereich:  [Kultur] 

Abend zum Projekt Semirurali: Neuauflage des Buchs und Vortrag (16/04/2013, 18 Uhr)

Veranstaltungsreihe (Bild: , 1,280 Kilobyte, 3395 x 3205 pixel)

Veranstaltungsreihe

 
Nicht nur Semirurali ist wieder zu haben. Elena Tonezzer spricht über den Fall SAS in Trient

In der Reihe "Ein Stadtviertel erzählt" findet am Dienstag, den 16. April 2013 um 18 Uhr in der Grundschule Don Bosco  ein weiterer Abend mit zwei Schwerpunkten statt, einem Vortrag von Elena Tonezzer (Fondazione Museo storico del Trentino) zum Thema DEMOLIRE, COSTRUIRE, RICORDARE Il caso del SAS di Trento, un quartiere demolito nel Ventennio und der Vorstellung der Neuauflage des Buchs "Nicht nur Semirurali"

Zum Vortrag: Während Mussolini in Bozen das Semirurali-Viertel gebaut hat, hat er in Trient das SAS-Viertel zerstört, um es durch "zeitgemäße" Bauten zu ersetzen.

Zum Buch: An diesem Abend wird auch die Neuauflage des Buchs "Nicht nur Semirurali" vorgestellt, welches seit Jahren vergriffen ist. Heruasgegeben wurde es erstmals 2004 von der Arbeitsgruppe "Für ein Museum in den Semirurali" (Azzolini, Cossetto, Delle Donne, Dughera, Farruggia, Marcelli, Stocker, Verdorfer) vom Amt für histroische Kulturgüter der Stadt Bozen. Es sammelt 135 Abbildungen und Aufsätze von Fachleuten.

Kulturstadträtin Patrizia Trincanato dazu: "Es ist wichtig, das Bewusstsein für die Geschichte der eigenen Stadt wachzuhalten, und diese Aufgabe geht Hand in Hand mit der Bewahrung von historischer Bausubstanz und der Inwertsetzung von Erinnerung. Die Bedeutung des Vergangenen liegt dabei in seiner Vermittlung begründet: Den jungen Generationen die Geschichte ihrer Mütter und Väter zu vermitteln, ist eine Investition in die Zukunft - wer vergisst, woher er stammt, weiß bekanntlich auch nicht, wohin ihn sein Weg führen wird."
 

An diesem Abend wird die Neuauflage ausnahmsweise verschenkt.


 

 

 

 

(rm)
Artikel teilen:
 
Stadt Bozen - Gumergasse 7 - 39100 Bozen - Telefonzentrale: 0471 997111 – Steuernr./MwSt.: 00389240219 - PEC: bz@legalmail.it ::