Seite empfehlen  Ihr Kommentar  Seite drucken
Pressemitteilung: 08.10.2009 12:36
Themenbereich:  [Kultur]  [Schule und Freizeit] 

Das Bozner Stadtarchiv wird in der neuen Ausgabe der Zeitschrift "Storia E" beleuchtet

Stadtarchiv (Bild: jpg, 150 Kilobyte, 1181 x 786 pixel)

Stadtarchiv

 
Materialien für einen spannenden Geschichtsunterricht

Mit der neuen Publikation der Zeitschrift "Storia E", welche sich dem Bozner Stadtarchiv und damit der Geschichte der Stadt Bozen widmet, werde eines der Projekte realisiert, von denen er sich mehr wünsche, so Hannes Obermair, der Direktor der Bozner Stadtarchivs bei der Vosrtellung der Zeitschrift, welche Materialien in beiden Sprachen anbietet, die auch direkt im Unterricht verwendet werden können, denn Geschichte sollten sich die SchülerInnen nicht nur erzählen lassen, sie sollten sie selbst erforschen, wie Milena Cossetto, die Projektleiterin betonte. Seit 2003 gibt es die Zeitschrift, die sich immer einem spezifischen Thema widmet und häufig auch mit dem Bozner Stadtarchiv zusammenarbeitet. Die aktuelle Ausgabe wurde für das Stadtarchiv von Angela Mura koordiniert. Das umfangreiche Heft für den Geschichteunterricht wird vom italienischen Schulamt herausgegeben.


Seit Jahren gibt das italienische Landesschulamt die Zeitschrift "Storia E" heraus. Sie ist Teil des Projekts "Lab*doc storia/Geschichte" des gleichnamigen Vereins. Mit der Unterstützung des Hefts soll GeschichtslehrerInnen geholfen werden, ihr Fach zeitgemäß, verständlich und aktuell aufzubereitet zu vermitteln. Ergänzend zu "Storia E" erscheinen die so genannten "Dossiers", Sonderhefte mit Schwerpunktthemen bzw. Monografien. Das vorliegende Heft ist der Arbeit des Bozner Stadtarchivs gewidmet, dessen Gründung, Entwicklung und derzeitige Arbeit, aber auch dessen Beständen. Die reich bebilderte Publikation mit dem Titel "Ein Archiv enthüllen. Inventare und Aktenerschließung am Stadtarchiv Bozen" möchte einen Überblick über die Vielfalt und Bedeutung der Bozner Archivbestände vermitteln und das Interesse an zeitgemäßer Geschichts- und Archivarbeit wecken.

Die Initiative richtet sich vor allem an Schulen und Lehrkräfte, die hiermit über ein historisch fundiertes Informationsangebot verfügen, um Themen von Vergangenheit, Erinnerung und Geschichtsarbeit auf attraktive Weise in ihren Klassen zu bearbeiten.

 

(rm)

Download:

 
Obermair, Mura, Schönsberg, Cossetto (Bild: jpg, 465 Kilobyte, 2896 x 1944 pixel)

Obermair, Mura, Schönsberg, Cossetto

Schießstand Erzherzog Eugen (Bild: jpg, 186 Kilobyte, 1299 x 884 pixel)

Schießstand Erzherzog Eugen

 
Artikel teilen:
 
Stadt Bozen - Gumergasse 7 - 39100 Bozen - Telefonzentrale: 0471 997111 – Steuernr./MwSt.: 00389240219 - PEC: bz@legalmail.it ::