Seite empfehlen  Ihr Kommentar  Seite drucken
Pressemitteilung: 30.09.2009 14:26
Themenbereich:  [Kultur] 

Bedeutsame Erwerbung des Stadtarchivs

Die Urkunde (Bild: jpg, 900 Kilobyte, 2256 x 1496 pixel)

Die Urkunde

 
Originalurkunde König Maximilians I. zum Weinausschank der Pfarrkirche

Das Stadtarchiv konnte kürzlich eine für die Geschichte der Stadt Bozen besonders wertvolle Originalurkunde König Maximilians I. vom 11. März 1498 erwerben.

Heute wurde die Urkunde im Rahmen einer Pressekonferenz von Kulturstadtrat Primo Schönsberg und dem Direktor des Stadtarchivs Hannes Obermair den Medien vorgestellt.

Dank der kulturellen Aufgeschlossenheit eines deutschen Museumsdirektors konnte aus dem aufgelösten Haushalt eines verstorbenen Hamburger Reeders das Stück günstig nach Südtirol vermittelt werden, betonte Obermair, und zwar zu einem Preis, den er gar nicht nennen wolle, weil er so ein Glücksfall sei. Der "Entdecker" der Urkunde sei Südtirolurlauber, kenne also Land und Leute bestens und habe deshalb beim Begriff Bozen sofort reagiert, erläuterte Obermair.

In der über 500 Jahre alten, bestens erhaltenen und von Maximilian gesiegelten Pergament-Urkunde wird der Pfarrkirche Bozen (und ihren Kirchpröpsten) u. a. das alleinige Recht zum Weinausschank in der Woche nach Pfingsten erteilt. Die Verfügung betrifft also den wirtschaftlichen Bereich und bestätigte der städtischen Hauptkirche ein ökonomisch äußerst wichtiges Monopolrecht. Der Weinverkauf selbst fand am Leitacher Törl im Nordostbereich der Kirche statt. Die Pfarrkirche war zu dieser Zeit eine kommunale Einrichtung, die Einnahmen aus dem Weinausschank flossen also direkt in das Budget der Stadt.
 

Bei der Vorstellung der Urkunde wies Obermair darauf hin, dass diese in dem Jahr verfasst worden ist, in dem Vasco da Gama den Seeweg nach Indien entdeckt hat, sechs Jahre nach der Entdeckung Amerikas.

Bei Maximilian I. handelt es sich um den Herrscher, der auch durch seine Heiratspolitik das große Habsbugerreich begründet hat. Ab 1508 durfte er sich Kaiser des Heiligen Römischen Reiches Deutscher Nation nennen. 

(rm)
 
Der Schriftzug (Bild: jpg, 763 Kilobyte, 2256 x 1496 pixel)

Der Schriftzug

Die Pressekonferenz (Bild: jpg, 928 Kilobyte, 2256 x 1496 pixel)

Die Pressekonferenz

 
Artikel teilen:
 
Stadt Bozen - Gumergasse 7 - 39100 Bozen - Telefonzentrale: 0471 997111 – Steuernr./MwSt.: 00389240219 - PEC: bz@legalmail.it ::