Seite empfehlen  Ihr Kommentar  Seite drucken

Maßnahmen der Stadt Bozen zum Schutz der BürgerInnen vor den Gefahren des Glücksspiels und der Spielsucht

Am 1. Februar 2011 hat der Bozner Gemeinderat die Leitlinien gegen die Ausbreitung des Glücksspiels und zum Schutz der Menschen gegen die Auswirkungen des Glücksspiels mit großer Mehrheit genehmigt. Die Ratskommission für Sozialtätigkeiten hatte sie zuvor debattiert und genehmigt.

Ziel ist es, die Landesregierung zu überzeugen, diese Maßnahmen in ein Landesgesetz zum Thema zu integrieren.

Anlagen:

Zum Seitenanfang
Stadt Bozen - Rathausplatz 5 - 39100 Bozen - Telefonzentrale: 0471 997111 – Steuernr./MwSt.: 00389240219 - E-Mail: aboe@gemeinde.bozen.it - PEC: bz@legalmail.it ::