Seite empfehlen  Ihr Kommentar  Seite drucken

Schulverpflegung

Schulausspeisung (Bild: , 58 Kilobyte, 522 x 413 pixel)

 

Jahr für Jahr nehmen gut 8000 Schüler/-innen und Lehrkräfte das Schulverpflegungsangebot der Stadtgemeinde Bozen in Anspruch. Damit die Schulverpflegung auch vor dem Hintergrund der immer komplexer werdenden Anforderungen reibungslos funktioniert, ist es wichtig, dass alle Beteiligten - Schüler/-innen, Eltern, Lehrkräfte, Schulleitung, das Team der Fachstelle Schulverpflegung, Diätisten/Diätistinnen, Köche/Köchinnen und Cateringunternehmen - an einem Strang ziehen und sich aktiv einbringen.

 
Grundsätzlich ist die Schulverpflegung ab dem zweiten Schultag aktiv. Die Schulen bestimmen Beginn und Ende jedoch eigenmächtig.
 
Unsere Schulmensen bieten:
  • täglich frisch gekochte und angerichtete Speisen, die vor Ort in der jeweiligen Schulküche zubereitet werden
  • frische, qualitativ hochwertige, sichere und ökologisch nachhaltige Lebensmittel
  • eine gesunde, abwechslungsreiche und ausgewogene Ernährung, die vom Dienst für Diätetik und klinische Ernährung des Gesundheitsbezirks Bozen kontrolliert wird
  • Vier-Wochen-Speisepläne, die sich an den Jahreszeiten orientieren, mit saisonalem Obst und Gemüse
  • mehrere Menülinien, die besonderen Ernährungs- oder Diätsituationen Rechnung tragen
  • lokaltypische Speisen und Spezialitäten
  • ein freundliches, angenehmens, ansprechendes Ambiente, das sich positiv auf das Essverhalten auswirkt und die sozialen Beziehungen stärkt
  • regelmäßige Umfragen unter den Verpflegungsteilnehmern und - teilnehmerinnen zur Qualität des Mensaangebots
  • die Weitergabe der nicht verzehrten Speisen an karitative Hilfsorganisationen
  • tägliche Kontrolle der Leistung des Carteringunternehmens
Die Fachstelle Schulverpflegung der Stadtgemeinde Bozen unterhält insgesamt 21 Schulmensen, von denen 19 direkt von der Stadt betrieben werden. 2 dieser 19 Mensen werden von einem Schnell-Lieferservice beliefert, der die Mahlzeiten unter kontrollierten Bedingungen in transporttauglichen Behältern zu den Schulen bringen.
 
Die Speisen für die Schulen, die über keine eigene Schulküche verfügen, stammen ebenfalls aus einer städtischen Schulküche.
 
Das Mittagessen für die Schülerinnen und Schüler der Grundschule "A. Rosmini" wird im Landesstudentenheim "Damiano Chiesa" zubereitet und serviert, jenes für die Schülerinnen und Schüler der Fachoberschule "Peter Anich" und des Realgymnasiums in der BSB-Mensa in der Fagenstraße.
 
Die Speisepläne des Studentenheimes und der BSB-Mensa werden vor Ort in Absprache mit den Diätistinnen des Dienstes für Diätetik und klinische Ernährung des Gesundheitsbezirks Bozen erstellt, d. h., sie sind nicht mit den Speiseplänen der direkt von der Stadtgemeinde Bozen betriebenen Schulmensen identisch. Aus diesem Grund werden diese Speisepläne nicht auf unserer Website veröffentlicht.
 

Bevor Sie unseren Dienst kontaktieren, schauen Sie bitte in den FAQ (Häufig gestellten Fragen) nach, ob wir Ihnen bereits hier eine Antwort auf Ihr Anliegen geben können. Die FAQ ermöglichen es Ihnen, unverzüglich eine Antwort auf die am häufigsten gestellten Fragen zu erhalten.

NEU!
Am 12. September 2017 ist das Kunter Bistro feierlich eröffnet worden. Das Schulrestaurant wurde von der Landesverwaltung errichtet und wird von der Stadt Bozen betrieben. Es besticht durch sein komfortables, helles und geräumiges Ambiente. Es steht allen ordnungsgemäß zur Schulverpflegung angemeldeten Schülerinnen und Schülern der aufgelisteten Oberschulen offen.

Im KUNTER BISTRO können sich die Schülerinnen und Schüler ihre Mahlzeiten an der Self-Service-Theke selbst zusammenstellen. Die Gerichte werden vor Ort in der Restaurantküche zubereitet.

 
Übersichtskarte (abrufbar nur mit Firefox und Chrome)
Dove rivolgersi deu
INFOS

Amt für Schule und Freizeit
Schulverpflegung
Gumergasse 7 - 4. Stock - Zimmer Nr. 402
mensa@gemeinde.bozen.it
Tel. 0471 997 399
Fax 0471 997 652 

ÖffnungszeitenMo, Di, Mi, Fr: 9.00-12.30 Uhr
Di: auch 15.00-16.30 Uhr
Donnerstag Bürgertag: 8.30-13.00 und 14.00-17.30 Uhr
Zum Seitenanfang
Stadt Bozen - Gumergasse 7 - 39100 Bozen - Telefonzentrale: 0471 997111 – Steuernr./MwSt.: 00389240219 - PEC: bz@legalmail.it ::