Seite empfehlen  Ihr Kommentar  Seite drucken

Verfassungsreferendum - Verschoben

Wie aus dem Rundschreiben des Regierungskommissariats für die Provinz Bozen Nr. 9395/EL vom 6. März 2020 hervorgeht, wird das Referendum über die Reduzierung der Zahl der Parlamentarier, verschoben.

Wahl (Bild: , 57 Kilobyte, 535 x 370 pixel)

 

(Seite am 9.3.2020 aktualisiert)

Am Sonntag, den 29. März 2020, findet eine Verfassungsreferendum über die "Änderungen der Artikel 56, 57 und 59 der Verfassung bezüglich der Verringerung der Anzahl der Parlamentarier" statt.

Dekret des Präsidenten der Republik vom 28.1.2020 - Ausschreibung der Volksabstimmung zur Bestätigung des vom Parlament angenommenen Verfassungsgesetzes über die "Änderungen der Artikel 56, 57 und 59 der Verfassung bezüglich der Verringerung der Anzahl der Parlamentarier". (20A00671) (ABl. Allgemeine Reihe Nr. 23 vom 29-01-2020)

Volksabstimmungsfrage: "Genehmigen Sie den Text des Verfassungsgesetzes über "Änderungen der Artikel 56, 57 und 59 der Verfassung zur Verringerung der Anzahl der Parlamentarier", der vom Parlament verabschiedet und im Amtsblatt der Italienischen Republik - Allgemeine Reihe - Nr. 240 vom 12. Oktober 2019 veröffentlicht wurde?"

Die Wahlsitze bleiben von 7.00 bis um 23.00 Uhr geöffnet.

Wahlausweis kontrollieren

Das Wahlamt der Stadt Bozen empfiehlt auf dem Wahlausweis nachzusehen, ob es noch freie Kästchen gibt. Sollte dies nicht der Fall sein, kann im Wahlamt in der Vintlerstraße bei Vorlage des altem Ausweises und eines Personalausweises ein neuer angefordert werden. Ebenfalls im Wahlamt - in der Vintlerstrasse 16 Bozen Öffnungszeiten (Öffnungszeit 8.30-13.00) - kann ein neuer Wahlausweis angefordert werden, wenn der alte verloren oder beschädigt wurde.

  • Ab Freitag, 27. März bis am Samstag, 28. März 2020, bleibt das Wahlamt vom 9.00 bis um 18.00 Uhr geöffnet.
  • Am 29.03.2020, Tag des Verfassungsreferendums, bleibt das Wahlamt vom 7.00 Uhr bis um 23.00 geöffnet.

Wählen mit Vertrauensperson

Wer zum Wählen von einer Vertrauensperson begleitet werden muss (sie muss in den Wahlerlisten einer Gemeinde der Republik eingetragen sein), bedarf eines ärztlichen Zeugnisses sofern die Einschränkung nicht augenscheinlich ist.

Der Sanitätsbetrieb in der Amba-Alagi-Straße 33 stellt diese Bescheinigungen

  • am Donnerstag, den 26. März von 8.30 bis 12.00 Uhr
  • am Freitag, den 27. März von 8.30 bis 12.00 Uhr
  • am Samstag, den 28. März von 9.00 bis um 11.00 Uhr

kostenlos und unverzüglich aus.

Gehbehinderte Menschen

Gehbehinderte Menschen können sich von Weißem bzw. Rotem Kreuz zum Wahlsitz bringen lassen; es ist eine rechtzeitige Voranmeldung unter der Rufnummer 0471 444444, innerhalb 27.03.2020, um 17.00 Uhr, erforderlich.

Infos

Das Wahlamt steht zur Verfügung für weitere Informationen zu den angegebenen Öffnungszeiten unter den Rufnummern 0471 997152-53-54, Fax 0471 997151, E-Mail 1.4.0@gemeinde.bozen.it.

Zum Seitenanfang
Stadt Bozen - Rathausplatz 5 - 39100 Bozen - Telefonzentrale: 0471 997111 – Steuernr./MwSt.: 00389240219 - E-Mail: aboe@gemeinde.bozen.it - PEC: bz@legalmail.it ::