Seite empfehlen  Ihr Kommentar  Seite drucken

Ideen, Mitteilungen, Beschwerden

Ideen Mitteilungen Beschwerden Schulverpflegung (Bild: , 9 Kilobyte, 249 x 112 pixel)

 

Ihre Meinung ist uns wichtig! Ihre Rückmeldungen helfen uns dabei, die Qualität unserer Leistungen sowie unsere Kommunikations- und Kontaktfähigkeit laufend zu verbessern. Wenn Sie Ideen, Meldungen oder vielleicht auch Beschwerden haben, können Sie uns diese wie folgt mitteilen:

  • Über E-Mail: Durch eine E-Mail an die Adresse mensa@gemeinde.bozen.it können Sie Ihr Anliegen direkt mit einer Mitarbeiterin oder einem Mitarbeiter der Fachstelle Schulverpflegung besprechen.
  • Über das Beratungsgremium Schulverpflegung: Dieses kommt zweimal jährlich zu einem Treffen zusammen, um sich über die Schulverpflegung und die Einhaltung des Qualitätsstandards auszutauschen.
  • Persönlich: Sie können während der Öffnungszeiten auch gerne persönlich bei der Fachstelle Schulverpflegung der Stadtgemeinde Bozen, Gumergasse 7, 4. Stock, vorbeikommen, wenn es Klärungsbedarf gibt oder Sie noch ausführlichere Informationen brauchen, oder wenn Sie uns etwas melden möchten.
  • Über die Zufriedenheitsumfrage: Einmal jährlich führen wir eine anonyme Umfrage unter allen Schulverpflegungsteilnehmern (Schüler/-innen und Lehrkräfte) durch. Füllen Sie den Fragebogen aus und lassen Sie uns wissen, was Sie von unserem Mensaangebot halten.

Über die Online-Plattform StadtSensor können Sie der Stadtverwaltung Anliegen, Mängelmeldungen oder Beschwerden auf einer Onlinekarte mitteilen.

Sie können sich auch an den Bürgerschalter (ABÖ) wenden (siehe unten).

Damit wir das Problem sofort einordnen können, ist es wichtig, dass Ihre Mitteilungen alle notwendigen Angaben enthalten.

Innerhalb von 15 Arbeitstagen senden wir Ihnen eine Antwort auf Ihr Schreiben zu. Bei besonderen Anliegen, die einer genaueren Untersuchung bedürfen, teilen wir Ihnen in jedem Fall innerhalb von 15 Arbeitstagen schriftlich mit, warum wir eine längere Bearbeitungszeit benötigen.

Zertifizierte E-Mail (PEC)

Wenn Sie über eine zertifizierte E-Mail-Adresse verfügen (PEC), können Sie uns auch über die diesbezügliche Adresse erreichen (siehe unten). Ihre PEC-Nachricht wird protokolliert und anschließend per E-Mail an unser Amt weitergeleitet.

Volksanwaltschaft

Die Volksanwaltschaft vermittelt bei Streitfällen zwischen den Bürgerinnen und Bürgern und der öffentlichen Verwaltung. Sie wahrt die Rechte und Interessen der Bürgerinnen und Bürger gegenüber den Behörden, prüft deren Beschwerden, berät und vermittelt bei Konflikten. Die Volksanwaltschaft ist bei ihrer Tätigkeit frei und unabhängig.

Sie können sich persönlich oder auch schriftlich (Fax, E-Mail) an die Volksanwaltschaft wenden:

Zum Seitenanfang
Stadt Bozen - Gumergasse 7 - 39100 Bozen - Telefonzentrale: 0471 997111 – Steuernr./MwSt.: 00389240219 - PEC: bz@legalmail.it ::