Seite empfehlen  Ihr Kommentar  Seite drucken

Beiträge an Körperschaften und Vereine für Projekte von internationaler Solidarität und dezentraler Zusammenarbeit zur Entwicklungshilfe

Beiträge beantragen können:

  • Private Körperschaften ohne Gewinnabsichten bzw. Vereine, Komitees, Verbände, Stiftungen und Genossenschaften, die beabsichtigen, dauerhaft im Bereich der dezentralen Entwicklungszusammenarbeit und der internationalen Solidarität tätig zu sein und ihren
    Rechtssitz oder eine aktive Sektion auf dem Gemeindeterritorium haben;
  • Freiwillige bzw. natürliche Personen, die bereits über Erfahrung in diesem Bereich verfügen;
  • Schulen.

Fristen für die Vorlage der Gesuche:  

  • Die Beitragsgesuche für die Projekte können bis 31. Oktober des laufendes Jahres eingereicht werden.
  • Die Beitragsgesuche für Investitionen können bis 30. Juni des laufendes Jahres eingereicht werden. 

Bei Gesuchen, die mittels Einschreiben eingereicht werden, gilt das Datum des Poststempels.

Dove rivolgersi
Verantwortlicher/e

Dr. Stefano Santoro (Amtsdirektor )
Tel. 0471 997 406

Kontakt

Amt für Familie, Frau, Jugend und Sozialförderung
Rathaus - Gumergasse 7 - 2. Stock

E-mail
Die E-Mail-Adressen der MitarbeiterInnen der Gemeinde Bozen sind nach folgendem Schema aufgebaut: Vorname.Nachname@gemeinde.bozen.it
Abteilung4. Dienste an die Örtliche Gemeinschaft
Zum Seitenanfang
Stadt Bozen - Rathausplatz 5 - 39100 Bozen - Telefonzentrale: 0471 997111 – Steuernr./MwSt.: 00389240219 - E-Mail: aboe@gemeinde.bozen.it - PEC: bz@legalmail.it ::