Seite empfehlen  Ihr Kommentar  Seite drucken

Friedhofsdienste

Der städtische Friedhof von innen (Bild: jpg, 114 Kilobyte, 800 x 600 pixel)

 

Im städtischen Friedhof von Oberau werden, ohne Unterschiede bezüglich Herkunft, Staatsbürgerschaft und Religion, die Leichen von Personen bestattet, die im Gemeindegebiet verstorben sind oder von Personen, die auch anderswo verschieden sind, aber zum Sterbezeitpunkt in der Gemeinde Bozen ansässig waren.

Unabhängig vom Wohn- und Sterbeort werden im Oberauer Friedhof  Leichen folgender Personen bestattet:

  • die Leichen von Personen, die berechtigt sind, auf diesem Friedhof ein Wahlgrab (Einzelgrab oder Familiengrab) zu benutzen;
  • die Leichen von Personen, die in Krankenhäusern oder in Altersheimen außerhalb des Gemeindegebietes untergebracht waren und aus diesem Grund den Wohnsitz in der Gemeinde Bozen verloren haben;
  • die Leichen von Personen, die zum Sterbezeitpunkt nicht in der Gemeinde Bozen ansässig aber hier mindestens fünfundzwanzig Jahre wohnhaft waren oder die, wenn vor Vollendung des sechzigsten Lebensjahres verstorben, mindestens zwei Fünftel ihres Lebens hier wohnhaft waren.

Es ist möglich, zusammen mit der Trauerfeier auch die gewünschte Bestattungsform zu wählen.

Bestattungsform

Dove rivolgersi
Verantwortlicher/e

Tiziana Marcolin

Kontakt

Amt für Friedhofs- und Bestattungsdienste - Gesundheitswesen
Blucenter - 3. Stock
39100 Bozen - Pfarrhofsstrasse 4/c
Tel.  0471 997 654 / 656 / 657 - Fax  0471 997 658
friedhofsdienst@gemeinde.bozen.it

PEO (Gewöhnliche E-Mail)

PEC/EZP 4.3.0@pec.bolzano.bozen.it

Abteilung4. Dienste an die Örtliche Gemeinschaft
Zum Seitenanfang
Stadt Bozen - Gumergasse 7 - 39100 Bozen - Telefonzentrale: 0471 997111 – Steuernr./MwSt.: 00389240219 - PEC: bz@legalmail.it ::