Wissenswertes

Seite empfehlen  Ihr Kommentar  Seite drucken

Eintragung in das Verzeichnis der Erheber/Erheberinnen für statistische Umfragen der Gemeinde Bozen

Statistik (Bild: , 80 Kilobyte, 600 x 450 pixel)
 

Voraussetzungen und Fristen für die Eintragung in das Verzeichnis der Erheber/Erheberinnen für statistische Umfragen der Gemeinde Bozen:

Zugangsvoraussetzungen:
Siehe Lastenheft (Anlage A des Stadtratsbeschlusses Nr. 307 vom 03.06.2019, abgeändert durch Stadtratsbeschluss Nr. 238 vom 04.05.2020)

Frist für die Gesuchsabgabe:
Die Einschreibegesuche können in jedem Moment des Jahres eingereicht werden, wobei der 15. Juli jeden Jahres als letzter Termin für die Eintragung in die Rangliste des Verzeichnisses festgesetzt ist, welche für den darauf folgenden Jahreszeitraum 1. August - 31. Juli gültig und in jeder Hinsicht unverändert bleibt.

Eventuelle Arbeitsaufträge:
Diese werden im Rahmen einer autonomen gelegentlichen Mitarbeit erteilt; die entsprechender Vergütung erfolgt auf der Grundlage der für die jeweilige Erhebung vorgesehenen Tariftabelle

Abgabe des Gesuches:

  • vorzugsweise online über folgenden Link - Zugriff mittels Spid, aktivierter Bürgerkarte oder elektronischer Identitätskarte (CIE)
  • durch Übermittlung des ausgefüllten, unterschriebenen Gesuchvordrucks samt Kopie der Identitätskarte mittels Email an 2.4.0@gemeinde.bozen.it

Für weitere Informationen:

Amt für Statistik und Zeiten der Stadt
Tel. 0471 997328, 0471 997329, 0471 997462
E-mail: 2.4.0@gemeinde.bozen.it

 

Anlagen:

Artikel teilen:
 
  • Home
  • > Wissenswertes
  • > Eintragung in das Verzeichnis der Erheber/Erheberinnen für statistische Umfragen der Gemeinde Bozen
Stadt Bozen - Rathausplatz 5 - 39100 Bozen - Telefonzentrale: 0471 997111 – Steuernr./MwSt.: 00389240219 - E-Mail: aboe@gemeinde.bozen.it - PEC: bz@legalmail.it ::