Wissenswertes

Seite empfehlen  Ihr Kommentar  Seite drucken

Vergabe mittels Konzession de gemeindeeigenen Liegenschaft „Stadthotel“ am Waltherplatz 21

Datum der öffentlichen Versteigerung: 24.09.2020, 10:00 Uhr

Hotel Città - Stadthotel 600x450 (Bild: , 178 Kilobyte, 600 x 450 pixel)
 

Die Gemeinde Bozen führt in ihrer Eigenschaft als Eigentümerin des prestigeträchtigen "Stadthotels" eine öffentliche Versteigerung für die Vergabe mittels Konzession dieser Liegenschaft durch, welche neben der Bar und dem Restaurant im Erdgeschoss, ein Hotel in den oberen Stockwerken und ein Wellnesscenter im Untergeschoss beherbergt.

Der historische Gebäudekomplex, der Gegenstand dieser öffentlichen Versteigerung ist, befindet sich am Waltherplatz, zwischen der Silbergasse und der Mustergasse, im Herzen der  Altstadt von Bozen.

Das Gebäude wurde als viergeschossiger Bau in neubarocker Stilform im Jahr 1913 durch die Gebrüder Ludwig errichtet. Besagte Stilrichtung spiegelt sich in der Fassade mit den geschwungenen Balkonen und den eleganten Fensterbekrönungen und im Erdgeschoß durch die Rundbogenfenster wider.

Für Informationen bezüglich der gegenständlichen Versteigerungsbekanntmachung können sich interessierte Wirtschaftstreibende an das Amt für Vermögen der Gemeinde Bozen von Montag bis Freitag zwischen 9:00 Uhr und 12:00 Uhr wie folgt wenden:

Der Beginn der öffentlichen Versteigerung ist für Donnerstag, den 24.09.2020 um 10.00 Uhr im Gemeindesitz in Bozen in der Lanciastrasse 4/A, Bozen - 2. Stock - Zimmer Nr. 215, festgesetzt.

Detailinformationen, Fristen sowie sämtliche Unterlagen sind auf der digitalen Amtstafel - Sektion vermögensrechtliche Verfahren, angeführt.

Artikel teilen:
 
  • Home
  • > Wissenswertes
  • > Vergabe mittels Konzession de gemeindeeigenen Liegenschaft „Stadthotel“ am Waltherplatz 21
Stadt Bozen - Rathausplatz 5 - 39100 Bozen - Telefonzentrale: 0471 997111 – Steuernr./MwSt.: 00389240219 - E-Mail: aboe@gemeinde.bozen.it - PEC: bz@legalmail.it ::