Seite empfehlen  Ihr Kommentar  Seite drucken

Vorübergehende Verlegung der Endstation der Sasa-Linien 1, 7A und 12 von der Perathonerstraße auf die Südtiroler Straße (vor der Kreuzung mit dem Waltherplatz) - Endstation der Linie 11 auf die Garibaldistraße verlegt (in der Nähe des Bahnhofes)

Bus der Linie 11 in der Perathonerstraße (Bild: , 488 Kilobyte, 1247 x 973 pixel)
 

Von DONNERSTAG, 11. OKTOBER voraussichtlich bis FREITAG, 19. OKTOBER  2018 die Endhaltestelle der Linien 1, 7A, 11 und 12 in der Perathoner Straße mit den darauffolgenden Strecken-Änderungen, wegen Straßenarbeiten wie folgt verlegt wird:

  • Linie 1 ab Grieserplatz und Linie 12 ab Seilbahn Jenesien:
    • unverändert bis zum Walther Platz, weiter über die Bahnhofsallee, Perathoner Straße, Südtirolerstraße; die Endhaltestelle wird vor dem Relax Cafe durchgeführt;
  • Linie 7A ab Köstenweg:
    • unverändert bis zur Südtirolerstraße, Weiterfahrt über die Südtirolerstraße und Endhaltestelle vor dem Relax Cafè;
  • Linie 11:
    • Die Endhaltestelle wird in der Garibaldi Straße auf der Vorzugsspur vor dem Fußgängerübergang durchgeführt; danach fährt der Bus weiter über die Rittnerstraße usw. Es werden auch die Haltestelle vor dem Zugbahnhof sowie die Haltestelle Seite Taxi eingehalten.
Neue vorübergehende Endstationen der Sasa-Linien 1, 7A, 11 und 12 (Bild: , 278 Kilobyte, 1192 x 821 pixel)

Klicken Sie auf das Bild, um es zu vergrößern.

 
Artikel teilen:
 
  • Home
  • >Mobilità
  • > Wissenswertes
  • > Vorübergehende Verlegung der Endstation der Sasa-Linien 1, 7A und 12 von der Perathonerstraße auf die Südtiroler Straße (vor der Kreuzung mit dem Waltherplatz) - Endstation der Linie 11 auf die Garibaldistraße verlegt (in der Nähe des Bahnhofes)
Stadt Bozen - Rathausplatz 5 - 39100 Bozen - Telefonzentrale: 0471 997111 – Steuernr./MwSt.: 00389240219 - PEC: bz@legalmail.it ::