Seite empfehlen  Ihr Kommentar  Seite drucken

Kunst ist Frau 2018/19, eine Chance für 10 junge kreative Frauen, kostenlos ihre Werke auszustellen

Einreichtermin: 31. August 2018

Kunst ist Frau - Künstlerin Luisa Del Fabro (Bild: , 94 Kilobyte, 600 x 450 pixel)
 

Die Gemeinde Bozen organisiert das Projekt "KUNST ist Frau!", um die Kreativität junger lokaler Künstlerinnen under 35, die sich in verschiedenen Formen der Kunst, wie Malerei, Fotografie oder Graphik ausdrücken,  zu unterstützen und zu fördern.

Die Ausgabe 2018/2019 steckt schon in den Startlöchern und die interessierten jungen Künstlerinnen können sich bis Ende August anmelden. Von Oktober 2018 bis Mai 2019 werden im Foyer der Gemeinde Bozen die persönlichen Ausstellungen der Teilnehmerinnen kostenlos beherbergt; im Juni 2019 werden alle zusammen das Projekt mit einer Kollektivausstellung abschließen.

Teilnehmen können maximal 10 junge Künstlerinnen unter 35 Jahren, die in der Provinz Bozen ansässig sind oder sich in Bozen aus Studien- und/oder Arbeitsgründen aufhalten und die daran interessiert sind, ihre Werke auszustellen. Die Werke müssen der Malerei (jede Technik ist zulässig), der Fotografie oder der Graphik (auch die Digitaltechnik ist zulässig) zugeordnet werden können.

Die Teilnahmegesuche können bis zum 31. August mittels E-Mail ( donna.frau@gemeinde.bozen.it ) oder Fax (0471.997548) bei der Gemeinde Bozen - Amt für Frauen eingereicht werden.

Achtung: Sollte die Teilnehmerzahl von 10 Personen vor Ablaufen der Frist erreicht werden, werden die Einschreibungen vorzeitig geschlossen.

Artikel teilen:
 
  • Home
  • >Dienste
  • > Wissenswertes
  • > Kunst ist Frau 2018/19, eine Chance für 10 junge kreative Frauen, kostenlos ihre Werke auszustellen
Stadt Bozen - Gumergasse 7 - 39100 Bozen - Telefonzentrale: 0471 997111 – Steuernr./MwSt.: 00389240219 - PEC: bz@legalmail.it ::