Seite empfehlen  Ihr Kommentar  Seite drucken

Erheber/Erheberinnen für die Dauerzählung der Bevölkerung 2018 gesucht

Frist für die Gesuchsabgabe: 18.06.2018, 12.00 Uhr

Lavoro (pixabay.com) (Bild: , 35 Kilobyte, 600 x 450 pixel)
 

Das Amt für Statistik und Zeiten der Stadt der Gemeinde Bozen sucht Erheber/Erheberinnen für die Dauerzählung der Bevölkerung 2018.

Voraussetzungen: Oberschulabschluss oder höherer Studientitel; gute Kenntnis der deutschen und italienischen Sprache; gute Computerkenntnisse; Erfahrung mit statistischen Erhebungen/mit der Durchführung von Interviews; Kommunikationsfähigkeit; im Besitz der politischen Rechte; ohne strafrechtliche Verurteilungen; italienische Staatsbürgerschaft oder eines EU-Mitgliedsstaates.

Arbeitszeitraum: Oktober - Dezember 2018.

Arbeitsverhältnis: Vertrag einer autonomen gelegentlichen Mitarbeit.

Bezahlung: auf der Grundlage der für die Zählungsarbeiten vorgesehenen ISTAT-Tariftabelle, nach Anzahl der ausgefüllten/eingegebenen Fragebögen.

Frist für die Gesuchsabgabe: 18.06.2018, 12.00 Uhr.

Einholung des Gesuches: Die Gesuchsvorlagen können direkt von der Homepage der Gemeinde Bozen www.gemeinde.bozen.it heruntergeladen werden.

Abgabe des Gesuches: vorzugsweise mittels Email an 2.4.0@gemeinde.bozen.it (unterschrieben, samt Kopie der Identitätskarte) oder direkt beim Amt für Statistik und Zeiten der Stadt.

Alle Gesuchsteller werden zu einem Gespräch beim Amt für Statistik der Gemeinde Bozen vorgeladen, bei welchem die vorgeschriebenen Voraussetzungen beurteilt werden. Auf der Grundlage der erreichten Punktezahl wird eine Rangordnung erstellt.

Für weitere Informationen:
Amt für Statistik und Zeiten der Stadt, Piavestraße 3 - 1. Stock, Tel. 0471 997 328/329/462

Anlagen:

Artikel teilen:
 
  • Home
  • > Wissenswertes
  • > Erheber/Erheberinnen für die Dauerzählung der Bevölkerung 2018 gesucht
Stadt Bozen - Gumergasse 7 - 39100 Bozen - Telefonzentrale: 0471 997111 – Steuernr./MwSt.: 00389240219 - PEC: bz@legalmail.it ::