Die mobile Radwerkstatt

Um die Fahrradsaison gut in Angriff nehmen zu können werden jeweils im Frühling, aber auch im Herbst jedes Jahr Radwerkstätten angeboten, die von der Stadtverwaltung in Zusammenarbeit mit der Sozialgenossenschaft Novum organisiert werden.

(Seite am 22.3.2019 aktualisiert)

Diese mobile Radlwerkstatt wandert von Stadtviertel zu Stadtviertel, um den Dienst möglichst vielen BoznerInnen zur Verfügung zu stellen. Wieder handelt es sich um eine Initiative des Mobilitätsamtes der Stadt Bozen, um den Gebrauch des Fahrrads in der Stadt sicher zu gestalten und zum Radfahren zu motivieren.

Angeboten wird eine Generalrevision mit eventuellem Austausch von defekten Bremskabeln und -backen, Lampen, Rückstrahlern, Klingeln usw.. Neben diesen kleinen Reparaturen können Interessierte ihr Rad mit dem Bike Security Code registrieren lassen, was nach einem Diebstahl die Chance eines Wiederauffindens erhöht (Verfügbar nur am Rathaus-, Nikoletti- und Matteottiplatz).

Der Dienst ist kostenlos und wird zur Gänze von der Sozialgenossenschaft Novum angeboten. Die Termine werden rechtzeitig über das Internetportal und die Medien bekannt gegeben.

Kalender 2019

FRÜHLING

Von 9 bis 16 Uhr

  • Donnerstag 18. April - Rathausplatz
  • Donnerstag 9. Mai - Mazziniplatz
  • Dienstag 14. Mai - Matteottiplatz
  • Donnerstag 16. Mai - Grazia-Deledda-Platz
  • Donnerstag 23. Mai - Nikolettiplatz
  • Donnerstag 30. Mai - Don-Bosco-Platz

HERBST

Von 9 bis 16 Uhr

  • Mittwoch 25. September - Mazziniplatz
  • Mittwoch 2. Oktober - Matteottiplatz
  • Mittwoch 9. Oktober - Nikolettiplatz
  • Mittwoch 16. Oktober - Don Bosco Platz
  • Dienstag 22. Oktober - Grazia Deledda Platz
  • Donnerstag 24. Oktober - Universitätsplatz

LICHTKONTROLLE

Von 13.30 bis 18.30 Uhr

  • Mittwoch 6. November - Talferbrücke
  • Donnerstag 7. November - Talferbrücke

  Gallery