Bike Sharing - Fahrrad Bozen

Der Dienst ist ab dem 7. Oktober 2019 aktiv.

Der Bike-Sharing-Dienst "Fahrrad Bozen"

Mit einem Leihfahrrad können Sie sich schnell, umweltfreundlich und ohne öffentliche oder private Verkehrsmittel in der Stadt fortbewegen. Auf den Fahrradwegen in der Stadt sind Sie sicher und abseits des Verkehrs auf der Straße unterwegs. Die öffentlichen Verkehrsmittel können mit einem einzigen Fahrschein genutzt werden.

Der Bike-sharing-Dienst der Stadtgemeinde Bozen heißt Fahrrad Bozen. Er ist Teil eines umfassenden Mobilitätskonzepts, welches das Ziel verfolgt, ein integriertes Netz des öffentlichen Personentransports zu schaffen, das den Bürger/innen und Besucher/innen der Stadt verschiedene Möglichkeiten bietet, sich schnell im Stadtgebiet fortzubewegen. 

Für kurze Strecken in der Stadt ist das Bike-Sharing eine attraktive, günstige und schnelle Alternative zu anderen Verkehrsmitteln.

Fahrrad Bozen - Die Fahrradstationen im Stadtgebiet

  1. Bahnhofsallee
  2. Claudia-Augusta-Straße              
  3. Pfarrhofstraße
  4. Messe Bozen (geht demnächst in Betrieb)
  5. Galileistraße (am Sitz der Stadtpolizei)
  6. Stadthalle - Reschenstraße
  7. Krankenhaus - Lorenz-Böhler-Straße
  8. Grieser Platz
  9. NOI Techpark - A.-Volta-Straße (geht demnächst in Betrieb)

Fahrradverleihstellen auf Google Maps.

Fahrrad Bozen - Anmeldung und Fahrradleihe

Die Anmeldung zum Bike-Sharing-Dienst erfolgt über die Webseite Fahrrad Bozen

Nach der Anmeldung können Sie an der Fahrradstation in Ihrer Nähe das Fahrrad abholen. An jeder Fahrradstation stehen mehrere Fahrräder bereit. Halten Sie Ihr Handy mit der App oder Ihre Kundenkarte (z.B. Südtirol Pass) an das Lesegerät und folgen Sie den Anweisungen. Sie entsichern Ihr Rad, indem Sie die Lenkstange zuerst nach vorne und dann nach hinten drücken. Nun kann's losgehen!

Bei der Rückgabe hängen Sie Ihr Fahrrad wieder in die Halterung. Sie können das Fahrrad an jeder Fahrradstation im Stadtgebiet zurückgeben. Bitte überprüfen Sie, dass das Fahrrad richtig eingehängt und der Rückgabevorgang erfolgreich abgeschlossen ist.

Das Fahrrad muss wieder an der Halterung der Bike-Sharing-Station eingehängt werden.

Fahrrad Bozen - Tipps für unterwegs

Das Bike-Sharing-Fahrrad ist für kurze Wege innerhalb der Stadt gedacht (max 3 Std.). Die Leihe kostet 1 Euro pro Stunde.

Wenn Sie Ihr Ziel erreicht haben, ist es von Vorteil, das Fahrrad wieder an der nächstgelegenen Fahrradstation zurückzugeben und für die Rückfahrt ein anderes Rad zu mieten. Auf diese Weise sparen Sie Leihkosten.

Fahrrad Bozen ist ein Angebot für die Bewohner/innen und Besucher/innen der Stadt Bozen. Bitte Melden Sie dem Kundendienst Defekte oder Schäden am Fahrrad. Die Fahrräder werden so schnell als möglich repariert, damit immer genügend Fahrräder zur Verfügung stehen. 

Fahrrad Bozen ist ein alternatives Transportangebot, das auf den Bedarf der Nutzer/innen zugeschnitten ist. Ihr Beitrag ist wichtig, um das Angebot laufend zu verbessern. 

Fahrrad Bozen - Infos für die Nutzer/innen

Die Anmeldung beim Bike-Sharing-Dienst ist persönlich, und kann nicht Dritten übertragen werden.Die Nutzer/innen müssen mindestens 16 Jahre alt sein. Wer jünger als 16 Jahre ist, muss das Anmeldeformular im Beisein eines Elternteils oder Erziehungsberechtigten unterschreiben.

(Seite am 23.9.2019 aktualisiert)

  Gallery