Seite empfehlen  Ihr Kommentar  Seite drucken

Renovierungs-, Aufwertungs- und Erweiterungsarbeiten des Drususstadions

Bauarbeiten-Infoschild Drususstadion (Bild: , 2,033 Kilobyte, 1944 x 2896 pixel)

Bauarbeiten-Infoschild 7.6.2019

 
Lavori in corso
MaßnahmebeschreibungDas Drusus-Stadion liegt im Zentrum Bozens unterhalb der Mündung der Talfer in die Eisack. Es besteht aus den einander gegenüberliegenden Tribünen "Zanvettor" und "Canazza", die sich in ihrem Charakter deutlich unterscheiden. Die Besonderheit des anstehenden Umbaus macht die denkmalgeschützte Monumentalfassade der Haupttribüne aus den 1930er Jahren aus, die es zu erhalten und konzeptionell zu integrieren galt. In der ersten Bauphase wird das Stadion zunächst saniert und die Kapazität von derzeit 3.000 auf ca. 5.500 Sitzplätze erweitert. Dazu werden beide Tribünen verlängert und bis an das Spielfeld herangeführt. Die Ergänzung um eine Nord- und Süd-Tribüne, mit denen ein geschlossenes Geviert für eine eventuelle spätere Erweiterung der Zuschauerkapazität bis zu 10.000 Zuschauer, wurde grundsätzlich planerisch bereits berücksichtigt, kommt jedoch in dieser Bauphase nicht zur Ausführung. Die Tribüne "Canazza" soll vor allem aufgrund ihrer charakteristischen Betonschalenüberdachung erhalten, erweitert und saniert werden. Sie muss zwar vor allem im Dachbereich wesentlich saniert werden, ist aber aufgrund ihres architektonisch wertvollen Entwurfes und der gehobenen handwerklichen Ausführung absolut erhaltenswert. Diese Tribüne nimmt optisch die Formsprache der Tribüne "Zanvettor" auf, und wird mit ihren seitlichen Zubauten letztendlich mit der Tribüne "Zanvettor" ein harmonisches Ensemble bilden. Das Konzept einer reduzierten Materialität und die konsequente Verwendung von Stahlbeton wird, wo sinnvoll auf die Innenräume des Stadions übernommen, klassische einfach aber sauber geschalte Betonoberflächen im Innenbereich und sandgestrahlte Betonoberflächen im Außenbereich charakterisieren später das Erscheinungsbild. Die bestehende Putzfassade der Monumentalfassade wird beibehalten wobei die genaue Farbgebung im Zuge des Ausführungsprojektes mit dem Denkmalamt abgestimmt wird. Die Wegeführungen für die verschiedenen Nutzer- und Besuchergruppen werden dabei konsequent getrennt. Durch das baulich freigelegte Portal werden Businessbereich, Fanshop und gastronomischen Einrichtungen separat erschlossen und können auch außerhalb des Spielbetriebes genutzt werden. Der neue Unterbau der Haupttribüne wird in Sichtbeton ausgeführt. Die Stahlfachwerkträger der Tribünenüberdachung erhalten in der Untersicht eine Membranverkleidung, die die stereometrisch einfache Gesamtwirkung unterstreicht, die sich auch im Innenbereich konsequent fortsetzt. Dabei nimmt der Bau in seiner äußeren Gliederung die Gesimshöhen und Proportionen der historischen Fassade auf. Mit dem puristischen Neubau thematisiert die Hauptfassade damit auf spezifische Weise das Thema "Alt und Neu" als dialogischen Kontrast. Durch die neue schlichte Umrahmung verstärkt sich der Blick auf die Monumentalfassade, die Umrahmung dient als Bühne für die alte Fassade. Weder ein harmonisierendes Weiterbauen noch das andere Extrem, der didaktische Antagonismus, wurden hier angestrebt, sondern eine deutliche optische Differenzierung bei gleichzeitiger präziser Bezugnahme im Detail.
Amt
Vorgesehene Ausgabe€ 15.142.506,20
Arbeitenbeginn8.4.2019
Zeitablauf720 Tage (28.3.2021)
ProjektantDejaco + Partner - Bergmeister - gmp

Anlagen:

  • Bauarbeiten-Infoschild DrususstadionBauarbeiten-Infoschild 7.6.2019 (File JPG, 2.033 Kilobyte)
  • Bauarbeiten-Infoschild (2) DrususstadionBauarbeiten-Infoschild (2) 7.6.2019 (File JPG, 2.557 Kilobyte)
  • LageplanRenovierungs-, Aufwertungs- und Erweiterungsarbeiten Drususstadion (File pdf, 1.123 Kilobyte)
  • ErdgeschossRenovierungs-, Aufwertungs- und Erweiterungsarbeiten Drususstadion (File pdf, 638 Kilobyte)
  • Erdgeschoss (2)Renovierungs-, Aufwertungs- und Erweiterungsarbeiten Drususstadion (File pdf, 461 Kilobyte)
  • SchnitteRenovierungs-, Aufwertungs- und Erweiterungsarbeiten Drususstadion (File pdf, 520 Kilobyte)
  • 1. ObergeschossRenovierungs-, Aufwertungs- und Erweiterungsarbeiten Drususstadion (File pdf, 526 Kilobyte)
  • 2. ObergeschossRenovierungs-, Aufwertungs- und Erweiterungsarbeiten Drususstadion (File pdf, 585 Kilobyte)
  • Beschluss des Gemeindeausschusses Nr. 38 vom 19.2.2013DIENSTLEISTUNGSVERGABE FÜR EINEN PLANUNGSAUFTRAG DRUSUSSTADION: RENOVIERUNG - AUFWERTUNG UND ERWEITERUNGS-ARBEITEN - GENEHMIGUNG DES VORLÄUFIGEN DOKUMENTS FÜR DEN PLANUNGSBEGINN UND DER VERGABEMODALITÄTEN DES DIENSTES - CUP I43E12000380003 - KEINE AUSGABE (File pdf, 106 Kilobyte)
  • Beschluss des Gemeindeausschusses Nr. 215 vom 8.4.2015PLANUNG , SICHERHEITSKOORDINIERUNG IN DER PLANUNGSPHASE DER RENOVIERUNGS-, AUFWERTUNGS UND ERWEITERUNGSARBEITEN DES DRUSUSSTADIONS - AUFTRAGSERGÄNZUNG AN DIE ZEITWEILIG ZUSAMMENGESCHLOSSENE BIETERGEMEINSCHAFT ARCH. RALF DEJACO (FEDERFÜHRENDES MITGLIED), INGENIEURTEAM BERGMEISTER GMBH (MANDANT 1), GMP INTERNATIONAL GMBH (MANDANT 2), GENEHMIGUNG DER MEHRAUSGABE VON 136.178,24 EURO. (File pdf, 174 Kilobyte)
  • Beschluss des Gemeinderates Nr. 19 vom 21.7.2016GENEHMIGUNG IN TECHNISCHER HINSICHT DES VORPROJEKTES DER RENOVIERUNGS-, AUFWERTUNGS UND ERWEITERUNGSARBEITEN DES DRUSUSSTADIONS IN BOZEN. (File pdf, 72 Kilobyte)
  • Beschluss des Gemeindeausschusses Nr. 604 vom 8.11.2013PLANUNG, SICHERHEITS-KOORDINIERUNG IN DER PLANUNGSPHASE DER RENOVIERUNGS-, AUFWERTUNGS UND ERWEITERUNGS-ARBEITEN DES DRUSUSSTADIONS IN BOZEN AUFTRAGSERGÄNZUNG AN DIE ZEITWEILIG ZUSAMMENGESCHLOSSENE BIETERGEMEINSCHAFT BÜRO-GEMEINSCHAFT DEJACO + PARTNER (FEDERFÜHRENDES MITGLIED), INGENIEURTEAM BERGMEISTER GMBH (MANDANT 1), GMP INTERNATIONAL GMBH (MANDANT 2), GENEHMIGUNG DER MEHRAUSGABE VON 50.404,46 EURO. (File pdf, 201 Kilobyte)
  • Beschluss des Gemeindeausschusses Nr. 642 vom 21.11.2016PLANUNG DER RENOVIERUNGS-, AUFWERTUNGS- UND ERWEITERUNGSARBEITEN IM DRUSUSSTADION IN BOZEN - ERTEILUNG EINES ZUSATZAUFTRAGES AN DIE BIETERGEMEINSCHAFT BÜROGEMEINSCHAFT DEJACO + PARTNER (FEDERFÜHRENDES MITGLIED), INGENIEURTEAM BERGMEISTER GMBH (MANDANT 1), GMP INTERNATIONAL GMBH (MANDANT 2), GENEHMIGUNG DER MEHRAUSGABE VON 103.893,90 EURO (File pdf, 169 Kilobyte)
  • Beschluss des Gemeindeausschusses Nr. 832 vom 18.12.2017RENOVIERUNGS-, AUFWERTUNGS UND ERWEITERUNGSARBEITEN DES DRUSUSSTADIONS IN BOZEN - GENEHMIGUNG DES AUSFÜHRUNGSPROJEKTES, DER AUSGABE UND ART DER VERGABE DER ARBEITEN. EURO 15.142.506,20 (File pdf, 140 Kilobyte)
  • Beschluss des Gemeindeausschusses Nr. 220 vom 2.5.2018AUSSCHREIBUNG ZUR VERGABE DER DIENSTLEISTUNGEN: BAULEITUNG, SICHERHEITSKOORDINIERUNG IN DER AUSFÜHRUNGSPHASE - RENOVIERUNGS-, AUFWERTUNGS- UND ERWEITERUNGSARBEITEN IM DRUSUSSTADION IN BOZEN - GENEHMIGUNG DES VERGABEVERMERKES DES VERFAHRENS-VERANTWORTLICHEN, DER BERECHNUNG DER HONORARE SOWIE DER VERGABEMODALITÄTEN DES DIENSTES (File pdf, 123 Kilobyte)
  • Beschluss des Gemeindeausschusses Nr. 578 vom 15.10.2018PLANUNG, SICHERHEITSKOORDINIERUNG IN DER PLANUNGSPHASE DER RENOVIERUNGS-, AUFWERTUNGS UND ERWEITERUNGSARBEITEN DES DRUSUSSTADIONS IN BOZEN AUFTRAGSERGÄNZUNG AN DIE ZEITWEILIG ZUSAMMENGESCHLOSSENE BIETERGEMEINSCHAFT BÜROGEMEINSCHAFT DEJACO + PARTNER (FEDERFÜHRENDES MITGLIED), INGENIEURTEAM BERGMEISTER GMBH (MANDANT 1), GMP INTERNATIONAL GMBH (MANDANT 2), GENEHMIGUNG DER MEHRAUSGABE VON 52.026,58 EURO. (File pdf, 176 Kilobyte)
 
Bauarbeiten-Infoschild (2) Drususstadion (Bild: , 2,557 Kilobyte, 1944 x 2896 pixel)

Bauarbeiten-Infoschild (2) 7.6.2019

Rendering Frontansicht der Zanvettor-Tribüne tagsüber (Bild: , 464 Kilobyte, 1819 x 734 pixel)

Rendering Frontansicht der Zanvettor-Tribüne tagsüber

So wird das Drususstadion nach der Sanierung und Erweiterung im Jahr 2021 aussehen. (Bild: , 915 Kilobyte, 4724 x 2693 pixel)

So wird das Drususstadion nach der Sanierung und Erweiterung im Jahr 2021 aussehen - Aussicht von Norden

Rendering der Tribüne Zanvettor (Bild: jpg, 689 Kilobyte, 5905 x 1712 pixel)

Rendering der Tribüne Zanvettor

Rendering der Tribüne Canazza (Bild: jpg, 593 Kilobyte, 5905 x 1717 pixel)

Rendering der Tribüne Canazza

Rendering des Lageplanes (Bild: , 921 Kilobyte, 1818 x 1285 pixel)

Rendering des Lageplanes

Rendering der Zanvettor-Tribüne seitlich tagsüber (Bild: , 644 Kilobyte, 1819 x 1208 pixel)

Rendering der Zanvettor-Tribüne seitlich tagsüber

Rendering Frontansicht des Spielfeldes und der Tribüne Zanvettor (Bild: , 330 Kilobyte, 1818 x 737 pixel)

Rendering Frontansicht des Spielfeldes und der Tribüne Zanvettor

Rendering der Zanvettor-Tribüne seitlich nachts (Bild: , 526 Kilobyte, 1819 x 1208 pixel)

Rendering der Zanvettor-Tribüne seitlich nachts

Drususstadion (Bild: , 657 Kilobyte, 1936 x 1296 pixel)

2.9.2014

Drususstadion (Bild: , 654 Kilobyte, 1936 x 1296 pixel)

2.9.2014

Drususstadion (Bild: , 656 Kilobyte, 1936 x 1296 pixel)

2.9.2014

Drususstadion (Bild: , 673 Kilobyte, 1936 x 1296 pixel)

2.9.2014

Drususstadion (Bild: , 664 Kilobyte, 1936 x 1296 pixel)

2.9.2014

Drususstadion (Bild: , 654 Kilobyte, 1936 x 1296 pixel)

2.9.2014

Drususstadion (Bild: , 660 Kilobyte, 1936 x 1296 pixel)

2.9.2014

Drususstadion (Bild: , 687 Kilobyte, 1936 x 1296 pixel)

2.9.2014

Bauarbeiten Drususstadion (Bild: , 2,765 Kilobyte, 2896 x 1944 pixel)

7.6.2019

Bauarbeiten Drususstadion (Bild: , 2,576 Kilobyte, 2896 x 1944 pixel)

7.6.2019

Bauarbeiten Drususstadion (Bild: , 2,634 Kilobyte, 2896 x 1944 pixel)

7.6.2019

Bauarbeiten Drususstadion (Bild: , 2,733 Kilobyte, 2896 x 1944 pixel)

7.6.2019

Bauarbeiten Drususstadion (Bild: , 2,852 Kilobyte, 2896 x 1944 pixel)

7.6.2019

Bauarbeiten Drususstadion (Bild: , 2,758 Kilobyte, 2896 x 1944 pixel)

7.6.2019

Bauarbeiten Drususstadion (Bild: , 2,669 Kilobyte, 2896 x 1944 pixel)

7.6.2019

 
Zum Seitenanfang
Stadt Bozen - Gumergasse 7 - 39100 Bozen - Telefonzentrale: 0471 997111 – Steuernr./MwSt.: 00389240219 - PEC: bz@legalmail.it ::