Seite empfehlen  Ihr Kommentar  Seite drucken

1. Standort des Baueingriffes

Verwircklichung eines Parks in Wohnviertel Firmian

Firmianpark von Guntschna aus gesehen (Bild: jpg, 239 Kilobyte, 889 x 630 pixel)

 

Das Viertel Firmian umfasst eine Fläche von rund 16,5 Hektaren, davon bilden 2,4 Hektar Straßen, Plätze, Parkplätze usw.; 0,84 Hektar sind als Beete angelegt, welche die Straßen und öffentlichen Flächen umgeben, 2,3 Hektar bilden den eigentlichen Park und 0,5 Hektar sind umliegende Grünflächen.

Vegetation: die Auswahl von Art und Varietät der angepflanzten Pflanzen erfolgte im Wesentlichen aufgrund der klimatischen Eigenschaften der betreffenden Zone; diese ist sonnig ausgerichtet und gleichzeitig erheblichen Temperaturschwankungen ausgesetzt, was durch das nahe gelegene Flussbett von Etsch und Eisack verstärkt wird.
Die für das Wohnviertel vorgesehenen Pflanzen gehören der bereits in Parks und Gärten der Stadt bewährten Gattung an und gewährleisten eine gute Akklimatisierung und einfache Pflege mit daraus folgenden beschränkten Instandhaltungskosten.
.

 
Firmianpark vom Kreisverkehr aus gesehen (Bild: jpg, 61 Kilobyte, 499 x 375 pixel)

 
Zum Seitenanfang
Stadt Bozen - Rathausplatz 5 - 39100 Bozen - Telefonzentrale: 0471 997111 – Steuernr./MwSt.: 00389240219 - E-Mail: aboe@gemeinde.bozen.it - PEC: bz@legalmail.it ::