Seite empfehlen  Ihr Kommentar  Seite drucken

Jugendzeitschrift "Humanity Talk"

Die Initiative eine gemeinsame Jugendzeitschrift rund um das Ehrenamt herauszugeben, die von und für Jugendliche recherchiert, verfasst und vertrieben wird, geht von der Gemeinde Bozen aus.

Talk (Bild: , 20 Kilobyte, 1024 x 411 pixel)

 

Das Projekt, das im Jahr 2017 auf Anregung des Stadtrates für Jugend der Gemeinde Bozen und in Zusammenarbeit mit Ascolto Giovani, CoolTour und JugendDienst Bozen realisiert wurde, hat zum Ziel, eine Zeitschrift auszuarbeiten, die jährlich erscheinen soll und die den Jugendlichen von Bozen Raum und Stimme gibt. Es soll vor allem zur Entwicklung und zur Einbeziehung der Jugendlichen dienen sowie zur sprachlichen und kulturellen Integration. Die Zeitschrift Talk ist eine der wenigen vollständig zweisprachigen Publikationen, da sie sich an die gesamte Stadtbevölkerung richtet.

Aber es sind die jungen Leute, die die wahren Protagonisten dieses Magazins sind! Sie werden mit dem redaktionellen Projekt betraut, weil sie von Anfang bei der Gestaltung der Zeitschrift eingebunden sind: ihre Vorschläge werden angehört, ihre Inhalte werden gemeinsam diskutiert, sie können experimentieren und sich mit der Welt des Journalismus in all seinen Komponenten (Fotografie, Grafik, Redaktion, Schreiben und Recherche) vergleichen und so ihrer Kreativität Gestalt verleihen.

Stadt Bozen - Rathausplatz 5 - 39100 Bozen - Telefonzentrale: 0471 997111 – Steuernr./MwSt.: 00389240219 - E-Mail: aboe@gemeinde.bozen.it - PEC: bz@legalmail.it ::