Seite empfehlen  Ihr Kommentar  Seite drucken

Kunst.ist Frau

Räume für junge Talente

Banner 2017 - 18 (Bild: , 87 Kilobyte, 465 x 120 pixel)

 

"Kunst ist Frau" ist ein vom Amt für Frauen der Gemeinde Bozen organisiertes Projekt zur Unterstützung und Förderung junger Frauen unter 35 Jahren, die sich über die verschiedenen Arten von Kunst, wie Malerei, Fotografie und Graphik, ausdrücken.

Diese 9° Ausgabe des Projekts will jungen weiblichen Kreativschaffenden mit vielfältigen Talenten, die wenig Möglichkeiten haben, sich der Öffentlichkeit zu präsentieren, dazu verhelfen, ihre Arbeit einem breiteren Publikum vorzustellen und fördert gezielt Künstlerinnen, die sich durch ihre außergewöhnliche Innovativkraft auszeichnen und auch neue Formen der Kommunikation wagen.

Teilnehmen können 7 junge Künstlerinnen unter 35 Jahren, die in der Provinz Bozen ansässig sind oder sich in Bozen aus Studien- und/oder Arbeitsgründen aufhalten und die daran interessiert sind, ihre Werke auszustellen. Die Werke müssen der Malerei (jede Technik ist zulässig), der Fotografie, der Graphik (auch die Digitaltechnik ist zulässig) oder der Bildhauerei zugeordnet werden können.

Von November 2020 bis Mai 2021 werden jeden Monat in 6 großen Schaukästen in der Waltherpassage einen Monat lang kostenlos die Werke der am Projekt beteiligten Künstlerinnen ausgestellt; in den kleinen Schaukästen der Waltherpassage werden wieder ein Jahr lang ausgewählte Werke vorgestellt. Im Juni 2021 findet eine Kollektivausstellung statt.

Anlagen:

Zum Seitenanfang
Stadt Bozen - Rathausplatz 5 - 39100 Bozen - Telefonzentrale: 0471 997111 – Steuernr./MwSt.: 00389240219 - E-Mail: aboe@gemeinde.bozen.it - PEC: bz@legalmail.it ::