Seite empfehlen  Ihr Kommentar  Seite drucken

Frauen in der Filmwelt – die Filmwelt der Frauen

Bibliothek Europa, Neubruchweg 11

vom 28.04.2022 bis 26.05.2022

Kurzer Rückblick auf die Schauspielerinnen, die die Geschichte der Siebten Kunst geschrieben haben, mit Raffaella Trimarchi; 17.30 Uhr – 18.30 Uhr; in italienischer Sprache

Lyda Borelli (Bild: , 36 Kilobyte, 138 x 204 pixel)
 

Zu Beginn des zwanzigsten Jahrhunderts gibt es Dutzende von Frauen, die ihre Spuren in der Geschichte des Kinos, aber auch in Bräuchen und Gesellschaft hinterlassen haben und aufgrund ihrer großen schauspielerischen Qualitäten und ihrer Persönlichkeit zu einem festen Bestandteil des kollektiven Gedächtnisses geworden sind.

Diese beiden ersten Begegnungen eröffnen einen ihnen gewidmeten Zyklus, in dem immer klarer umrissene Figuren und intensive und raffinierte Persönlichkeiten aus der Welt des Theaters entstehen.

Berichterstatterin: Raffaella Trimarchi - Redakteurin, Regisseurin, Radio- und Fernsehmoderatorin

Termine:
Donnestag, den 28.04.2022
Lyda Borelli, Francesca Bertini e le altre: le prime, vere dive del cinema italiano
17.30 Uhr - 18.30 Uhr

Donnestag, den 26.05.2022
Anna Magnani, l'antidiva per eccellenza divenuta mito
17.30 Uhr - 18.30 Uhr

Abendveranstaltung in Zusammenarbeit mit dem Club Arcimboldo
Die Veranstaltung findet in der Europa-Bibliothek "F. Concer" unter Einhaltung der geltenden Sicherheitsmaßnahmen statt.

Kostenlose Teilnahme
Einschreibung: 0471 508666

Biblioteca civica - Stadtbibliothek Cesare Battisti (Bild: , 6 Kilobyte, 227 x 221 pixel)
 
Artikel teilen:
 
Stadt Bozen - Rathausplatz 5 - 39100 Bozen - Telefonzentrale: 0471 997111 – Steuernr./MwSt.: 00389240219 - E-Mail: aboe@gemeinde.bozen.it - PEC: bz@legalmail.it ::