Seite empfehlen  Ihr Kommentar  Seite drucken

"Welche Schönheit wird die Welt Retten?": Zygmunt Bauman & Àgnes Heller - Ein Gespräch unter zwei Prominenten Philosophen

Freie Universität Bozen - Aula Magna, Universitätsplatz 1

Treffen

21.03.2014

18.00 Uhr - Freier Eintritt, Simultanübersetzung

Il logo del Centro Pace del Comune (Bild: jpg, 101 Kilobyte, 400 x 380 pixel)
 

ACHTUNG:  Vorrang haben jene, die per Telefon (0471 402382 zu Bürozeiten, bis Dienstag, 18. März) oder per E-Mail (centropacebz@gmail.com) gebucht haben.

Es ist ein außergewöhnliches Ereignis, sogar "historisch", das am 21. März in Bozen am Beginn des Frühlings stattfindet. Zwei große Denker unserer Zeit, der polnische Soziologe Zygmunt Bauman und die ungarische Philosophin Àgnes Heller, werden versuchen eine Antwort zu geben auf die alte Frage von Dostojewski, die den Hintergrund für die gesamte Reihe von Treffen, die das Zentrum für den Frieden der Stadt Bozen organisiert: "Welche Schönheit wird die Welt retten?" Als Hommage für die beiden großen Denker wird das Alma Manouche Gypsy-Jazz-Trio mit einigen Songs sorgen.

 

Plakat Treffen mit Zygmunt Bauman & Agnes Heller - 21.3.2014 (Bild: , 372 Kilobyte, 1041 x 1484 pixel)

Plakat

Zygmunt Bauman - Àgnes Heller (Bild: , 203 Kilobyte, 414 x 285 pixel)

Zygmunt Bauman - Àgnes Heller

 
Artikel teilen:
 
  • Home
  • >Stadtleben
  • > Termine
  • > "Welche Schönheit wird die Welt Retten?": Zygmunt Bauman & Àgnes Heller - Ein Gespräch unter zwei Prominenten Philosophen
Stadt Bozen - Rathausplatz 5 - 39100 Bozen - Telefonzentrale: 0471 997111 – Steuernr./MwSt.: 00389240219 - E-Mail: aboe@gemeinde.bozen.it - PEC: bz@legalmail.it ::