Termine

  • RicorDante - 700 Jahre nach Dante
Seite empfehlen  Ihr Kommentar  Seite drucken

RicorDante - 700 Jahre nach Dante

Stadtbibliothek Bozen und Zweigstellenbibliotheken

vom 08.09.2021 bis 10.12.2021

700 Jahre nach seinem Tod ergreifen die Gemeindebibliotheken Initiativen zur Wiederentdeckung des großen Dichters.

Dante 700 anni /Jahre (Bild: , 1,578 Kilobyte, 1313 x 2000 pixel)
 

Die Gemeindebliotheken Bozen feiern den 700. Todestag von Dante Alighieri mit einem reichhaltigen Programm an Konferenzen, die sich mit verschiedenen Aspekten des Werks von Dante befassen und dessen Aktualität, Lebendigkeit und Verbindung zur Gegenwart hervorheben.

Vom zeitgenössischen Charakter der Sprache Dantes bis zu den ikonographischen Interpretationen der Göttlichen Komödie, vom symbolischen Wert der mittelalterlichen Bestiarien bis zu ihrer neuen und überraschenden Verwendung in Dantes Dichtung und ihrer Rezeption bei Christine de Pizan werden uns die Verabredungen mit dem obersten Dichter den ganzen Herbst über begleiten.

Nachstehend finden Sie das detaillierte Programm.

Programm

08.09.2021
Il Dantedì quotidiano: riflessioni sull'eredità dantesca nel linguaggio contemporaneo mit Vera Gheno
Stadtbibliothek C. Battisti, um 18.00 Uhr
Details hier

28.10.2021
Christine de Pizan, la donna che leggeva Dante, mit Anna Bernardo
Bibliothek Europa F. Concer, um 18.00 Uhr
Details hier

10.11.2021
A proposito di Dante: cento passi nella Commedia, mit Roberto Abbiati und Barbara Ricci
Stadtbibliothek C. Battisti, um 18.00 Uhr
Details hier

11.11.2021
Lupa, Lonza e Leone: la visione degli animali predatori nell'Antichità e nel Medioevo, mit Mauro Fattor
Bibliothek Europa F. Concer, um 18.00 Uhr
Details hier

16.11.2021
Il bestiario dell'Aldilà: gli animali nella Commedia di Dante, mit Giuseppe Ledda
Videokonferenz live auf der FB-Seite der Stadtbibliothek C. Battisti, um 18.00 Uhr
Details hier

10.12 2021
L'idea di aldilà nella preistoria e nella protostoria mit Umberto Tecchiati
Bibliothek Europa F. Concer, um 18.00 Uhr

Lesekreis "Incontrarsi in un libro"
Bibliothek Europa F. Concer, um 16.30 Uhr

  • 11. + 25.10.2021, Il romanzo della Vita Nuova di Dante
  • 08.11.2021, A passo di danza: il movimento per esprimere l'indicibile nella Divina Commedia
     

Die Vorträge finden sowohl persönlich als auch auf der Facebook-Seite der Stadtbibliothek statt.

Um an den Veranstaltungen teilnehmen zu können, müssen Sie einen Green Pass besitzen.

Das Programm kann sich aufgrund der Pandemiesituation ändern. Alle Änderungen werden auf dieser Website und auf den sozialen Kanälen der Stadtbibliothek bekannt gegeben.

Informationen und Kontakte

Stadtbibliothek C. Battisti
Info: infobiblio@gemeinde.bozen.it,
Anmeldungen: stadtbibliothek@gemeinde.bozen.it, 0471 997940

Bibliothek Europa F. Concer
bibliothek.europa@gemeinde.bozen.it, 0471 508 666

Anlagen:

Stadtbibliothek Bozen (Bild: jpg, 11 Kilobyte, 123 x 120 pixel)
RicorDante (flyer) (Bild: , 1,129 Kilobyte, 1719 x 1205 pixel)

 
Artikel teilen:
 
  • Home
  • >Kultur
  • > Termine
  • > RicorDante - 700 Jahre nach Dante
Stadt Bozen - Rathausplatz 5 - 39100 Bozen - Telefonzentrale: 0471 997111 – Steuernr./MwSt.: 00389240219 - E-Mail: aboe@gemeinde.bozen.it - PEC: bz@legalmail.it ::