Seite empfehlen  Ihr Kommentar  Seite drucken

Treffen des Lesekreises in italienischer Sprache „Tutto torna“

Stadtbibliothek „C. Battisti”, Museumstraße 47

Lesegruppe

17.01.2020

Bei den Treffen im Januar wird sich die Lesegruppe mit der Sammlung von Kurzgeschichten "Das periodische System" von Primo Levi auseinandersetzen. Um 18.00 Uhr im Lesesaal.

Primo Levi 1 (Bild: , 458 Kilobyte, 670 x 1024 pixel)
 

Am Anfang des Jahres 2020 wird die Lesegruppe der Stadbibliothek sich mit dem Schriftsteller Primo Levi auseinanderzusetzen. Beim Treffen im Januar wird man die Sammlung von Kurzgeschichten Das periodische System lesen, die 1975 veröffentlicht und mit dem Prato-Preis gekrönt wurde.

"Das periodische System ist eine Sammlung von einundzwanzig Erzählungen. Jede von ihnen trägt den Namen eines chemischen Elements. […] Die einzelnen chemischen Elemente sind ihm bei der Beschwörung bestimmter Personen oder Lebenssituationen Gleichnis, Anlaß oder Vorwand, denn er spürt dem nach, worin sich chemische Elemente und menschliche Wesen gleichen: den Ähnlichkeiten in ihren Besonderheiten oder Absonderlichkeiten, in ihren Reaktionen und vielfältigen Verwandlungen. Er lässt noch einmal die entscheidenden Stationen seines Lebens an sich vorüberziehen, von den Jugendtagen über die Zeit des Zweiten Weltkrieges bis zum reifen Alter: Irrtümer, Erleuchtungen, Niederlagen, Siege, flüchtige oder bleibende Begegnungen, die Gestalten von Lehrmeistern und Weggefährten, Widerstand, Gefangennahme, Auschwitz, Rückkehr und die Not der ersten Nachkriegsjahre." (Aus dem Vorwort von Natalia Ginzburg)

Die Gruppe ist offen für jede Interessierte und jeden Interessierten. Einzige Voraussetzung ist, sich in Italienisch unterhalten zu können. Neuankömmlinge sind herzlich willkommen!

Sämtliche Informationen und die Kontakte zum Lesekreis finden Sie hier.

Artikel teilen:
 
Stadt Bozen - Rathausplatz 5 - 39100 Bozen - Telefonzentrale: 0471 997111 – Steuernr./MwSt.: 00389240219 - E-Mail: aboe@gemeinde.bozen.it - PEC: bz@legalmail.it ::