Seite empfehlen  Ihr Kommentar  Seite drucken

Lesekreis in italienischer Sprache "Tutto torna"

"Ein Lesekreis besteht aus Personen, die gemeinsam ein Buch lesen. Die Lektüre der TeilnehmerInnen eines Lesekreises erfolgt im Stillen und privat. Sodann tauscht man sich aus: Man spricht über das Buch, Themen werden vertieft, Erfahrungen ausgetauscht". (aus: Per un manifesto dei gruppi di lettura italiani)

Der Lesekreis trifft sich jeden Monat freitags um 18.00 Uhr im Lesesaal der Stadtbibliothek.
Die Gruppe ist offen für jede Interessierte und jeden Interessierten. Einzige Voraussetzung ist, sich in Italienisch unterhalten zu können. Neuankömmlinge sind herzlich willkommen!


Nächste Treffen:

29.04.2022 Argentinische Literatur: Erzählungen von Roberto Arlt, Rodolfo Walsh, Adolfo Bioy Casares, Jorge Luis Borges, Silvina Ocampo, Carlos Peralta und Juan Rodolfo Wilcock

20.05.2022 Argentinische Literatur: die Kurzgeschichten von Julio Cortázar

10.06.2022 Lesetipps für die Sommerferien


Um am Lesekreis teilnehmen zu können, müssen Sie eine FFP2-Maske tragen.
Wegen der Lesetexte, für Anmeldungen und für weitere Informationen kontaktieren Sie: 0471 997940 ; infobiblio@gemeinde.bozen.it

Zum Vertiefen: https://gruppodilettura.wordpress.com/


Unsere Lesetipps:

 

Stadt Bozen - Rathausplatz 5 - 39100 Bozen - Telefonzentrale: 0471 997111 – Steuernr./MwSt.: 00389240219 - E-Mail: aboe@gemeinde.bozen.it - PEC: bz@legalmail.it ::